Lake Bunyonyi

Der Bunyonyi See liegt 7 km entfernt von Kabale im Südwesten von Uganda. Er ist ca. 6.100 Hektar groß und an manchen Stellen bis zu 900m tief. Damit ist er wahrscheinlich der zweittiefste See Afrikas. Sein Name bedeutet „Platz der vielen kleinen Vögel“ und  so lassen sich am Seeufer viele Vögel beobachten.

Es gibt 29 kleine Inseln im See und diese beeindruckende Kulisse lädt ein, in einer der zahlreichen Unterkünfte am See zu übernachten. Durch den hohen Mineralsalzgehalt im Wasser gibt es keine Bilharziose und da auch keine Flusspferde und keine Krokodile im See leben, ist das Schwimmen im See völlig ungefährlich.

Der wöchentlich stattfindende Rutindo-Markt liefert ein farbenprächtiges Bild, wenn die Kanus über den See kommen und Körbe mit frischem Gemüse und andere lokalen Produkten bringen.