Skip to main content

Der Norden für Entdecker

Auf dieser kurzen, aber sehr interessanten Safari erleben Sie zunächst das UNESCO Weltnaturerbe Ngorongoro Krater mit seiner unvergleichlichen Dichte an Wildtieren. Anschließend geht es weiter durch die endlosen Ebenen und lichten Hügel der bezaubernden Serengeti zu weiteren unvergesslichen Tierbeobachtungen. Der Rückflug nach Arusha mit einem Kleinflugzeug (12-Sitzer) der Marke Cessna ist dann der letzte Höhepunkt dieser Tour.

Tag 1 | Arusha - Lake Manyara
Morgens werden Sie in Ihrem Hotel oder vom Flughafen Arusha abgeholt und fahren zum Lake Manyara Nationalpark, wo Sie bis zum Nachmittag auf Pirschfahrt gehen. Der Park ist eingeschlossen vom Afrikanischen Grabenbruch (Rift Valley), einem dünnen grünen Waldgürtel an dessen Rand sich 600 m hohe rote und braune Felsen finden und dem Manyara Soda See, der dem Park seinen Namen gibt. Anschließend geht die Fahrt weiter zum Ngorongoro Krater.
Ü -/M/A: €€ Ngorongoro Sopa Lodge / €€€ Plantation Lodge 

Tag 2 | Ngorongoro Krater
Auf einer morgendlichen und nachmittäglichen Pirschfahrt erleben Sie die faszinierende Tierwelt des Ngorongoro Kraters. Der Ngorongoro Krater ist eine spektakuläre Kulisse für ca. 20.000 Wildtiere. Einmalig sind in diesem Gebiet auch die ca. 60.000 Massai, denen es gestattet ist, mit ihren Schafen, Ziegen und Kühen neben all den Wildtieren in ihrer natürlichen Umgebung zu leben.
Ü F/M/A: wie zuvor

Tag 3 | Serengeti
Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Serengeti. Auf dem Weg dorthin halten Sie in an der Olduvai Schlucht, der Wiege der Menschheit. Hier wurden die ältesten Überreste menschlicher Urahnen gefunden. Am Nachmittag erste Pirschfahrt in der Serengeti.
Ü F/M/A: €€ Serengeti Sopa Lodge / €€€ Serengeti Simba Lodge

Tag 4 | Serengeti
Ein ganzer Tag, der Ihnen für Pirschfahrten in der Serengeti zur Verfügung steht. Millionen Tiere und Vögel leben hier und durchstreifen die Ebenen und die hügeligen Waldgebiete. Von der Lodge aus haben Sie einen hervorragenden Blick auf die Serengeti. Neben dem bekannten Großwild finden sich hier aber auch weniger bekannte Tierarten und viele exotische Vögel.
Ü F/M/A: wie am Tag zuvor

Tag 5 | Rückflug nach Arusha
Nach dem Frühstück letzte Pirschfahrt zum Seronera Airstrip und Flug nach Arusha in einer 12sitzigen Cessna Caravan (15 KG Freigepäck). Dort werden Sie für Ihre Heimreise zum Flughafen gebracht oder starten Ihr individuelles Anschlussprogramm.
F/-/-

Pro Person im Doppelzimmer

€€ Simba Lodge & Plantation Lodge

Januar bis März: 1895 € 
01. April bis 25. Mai: 1730 €
26. Mai bis 31. Oktober: 1975 € 
01. November bis 20. Dezember: 1895 €
21. Dezember bis 31. Dezember: 1975 €

€€€ Sopa Lodges

Januar bis Februar: 1985 €
März:  1825 €
01. April bis 25. Mai: 1545 €
26. Mai bis 31. Oktober: 1985 €
01. November bis 12. Dezember: 1825 €
13. Dezember bis 31. Dezember: 1985 €

Einzelzimmerzuschlag  -  auf Anfrage

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.

Je nach Verfügbarkeit der Unterkünfte kann der Reiseverlauf auch in umgekehrter Reihenfolge stattfinden.

An Ostern, Weihnachten und Neujahr gibt es Zuschläge. Bitte fragen Sie diese an.

Pro Person im Doppelzimmer

€€ Simba Lodge & Plantation Lodge

Januar bis März: 2070 €
01. April bis 25. Mai: 1755 €
26. Mai bis 31. Oktober: 2060 €
01. November bis 20. Dezember: 2020 €
21. Dezember bis 31. Dezember: 2060 €

€€€ Sopa Lodges

Januar bis Februar: 2175 €
März:  1965 €
01. April bis 25. Mai: 1610 €
26. Mai bis 31. Oktober: 2175 €
01. November bis 12. Dezember: 1965 €
13. Dezember bis 31. Dezember: 2175 €

Einzelzimmerzuschlag  -  auf Anfrage

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.

Je nach Verfügbarkeit der Unterkünfte kann der Reiseverlauf auch in umgekehrter Reihenfolge stattfinden.

An Ostern, Weihnachten und Neujahr gibt es Zuschläge. Bitte fragen Sie diese an.

Diese Gruppensafari startet jeden Sonntag und Mittwoch ab Arusha.

Inklusive:

  • Unterkunft, Verpflegung, Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • Abholdienst
  • 24 h telefonische Erreichbarkeit
  • Garantierte Fensterplätze für 5 bis 7 Passagiere auf den Pirschfahrten
  • Nutzung eines Allrad-Safari-Jeeps mit öffenbarem Panoramadach für die Safari
  • Funkgerät
  • Erst-Hilfe Ausrüstung, Tierbücher und Kühlboxen während der Pirschfahrten
  • Qualifizierter englischsprachiger Driver/Guide
  • 1,5 l Wasser (Trinkflasche) pro Person und Tag im Fahrzeug
  • Alle Nationalparkgebühren und lokalen Steuern
  • R+V Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Internationaler Flug
  • Visumgebühren (z.Zt. 50 USD zahlbar bei Einreise am Flughafen)
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • Trinkgelder für die Guides und Scouts (25 bis 40 USD pro Tag pro Guide sind üblich)
  • Reiseversicherungen
  • Artikel für den persönlichen Bedarf