Skip to main content

Siwandu

Luxuriöses Zeltcamp im Kolonialstil 

Das Siwandu Camp liegt malerisch in der Nähe des Nzerakera Sees und nur wenige Minuten vom eigenen Airstrip entfernt. Es gliedert sich in zwei Standorte auf, in den Süden und in den Norden. Beide Camps sind ähnlich designt und bieten die gleiche Ausstattung: strohgedeckte Dächer, polierte Holzboden und stilvolle Möbel. Alles ist ganz offen gestaltet, so dass die Tiere beim Trinken am nahen Flussufer leicht zu beobachten sind. Beide Camps besitzen eine Feuerstelle, an der die Gäste am Abend einen Drink genießen. Außerdem verfügt das Camp über zwei Pools, die zur Abkühlung sorgen.   

Die 13 privaten Gästezelte sind ebenfalls auf Holzplattformen errichtet und bieten einen weiten Blick auf den See und die Tiere. Die Ausstattung der Zelte ist edel und erinnert an die Kolonialzeit. Das besondere Highlight ist die große Openair-Dusche mit Blick über den See, manchmal kommen die Giraffen ganz nah an die Zelte heran. Auch die breiten privaten Terrassen, ermöglichen Tierbeobachtungen direkt vom Zelt aus.

Game Drives werden im Geländewagen für max. 6 Personen angeboten. Alle Aktivitäten werden am Vorabend mit den Guides nach den Wünschen der Gäste geplant. Gerne findet der erste Game drive noch vor dem Frühstück statt und ein weiterer am Nachmittag der mit einem Sundowner kombiniert wird.  Game Walks sind ebenfalls möglich und bringen die Gäste in noch engeren Kontakt mit der Natur und den Wildtieren. Auf den Bootstouren auf dem Nzerakera See lassen sich Krokodile und Flusspferde entdecken.

Der Tag startet mit einem Morgenkaffee oder Tee, der mit ein paar Keksen direkt ins Zelt gebracht wird. Später wird ein Frühstück im Hauptbereich angeboten. Mittags wird ein eher leichtes Menu serviert, mit viel frischen Salaten und Obst. Wenn Sie am Mittag auf Safari sind, wird das Mittagessen im Busch als Picknick serviert. Am Nachmittag gibt es eine Teestunde mit Kuchen und Erfrischungen.  Am Abend trifft man sich zum Sundowner am Lagerfeuer, anschließend ein 3-Gänge Menu als Dinner serviert, zu dem eine große Auswahl an Weinen angeboten wird. Die Küche kann insgesamt als internationaler, abwechslungsreicher Mix bezeichnet werden. Auf Lebensmittelunverträglichkeiten wird Rücksicht genommen und Alternativen angeboten. Kaffee, Tee und Wasser sind inklusive, alle weiteren Getränke werden berechnet.