Skip to main content

Fly-in Katavi und Mahale

8tägige exklusive Flugsafari ab/bis Arusha (immer montags)

Auf dieser Safari lernen Sie die am wenigsten besuchten Nationalparks Tansanias im Westen des Landes kennen. Der Katavi Nationalpark bietet ein klassisches Safari-Erlebnis abseits der Massen während der Mahale Mountains Nationalpark - an den Ufern des riesigen Tanganyika-Sees gelegen - die wohl besten Beobachtungen wilder Schimpansen weltweit zu bieten hat.

Foto: Mbali Mbali

Tag 1 | Arusha - Katavi Nationalpark
Morgens fliegen Sie vom Flughafen Arusha aus mit einem Zwischenstopp in der Serengeti zum Katavi Nationalpark. Ein kurze Pirschfahrt bring Sie zu Ihrer Lodge, von Sie sich zunächst einleben und Ihr Mittagessen genießen können, bevor es am Nachmittag zu einer ersten Pirschfahrt geht.
Ü F/M/A:  Katuma Bush Lodge

Tag 2 | Katavi Nationalpark
Heute unternehmen Sie eine frühe Pirschfahrt um gute Möglichkeiten zur Beoabtung von Raubtieren zu haben und kommen zum Brunch (frühes Mittagessen) zurück zur Lodge. Hier haben Sie dann Gelegenheit ausgiebig zu entspannen und den Swimmingpool zu nutzen. Nach dem Nachmittagskaffee geht es auf eine weitere spannende Pirschfahrt mit Sundowner-Drink und in der Lodge erwartet Sie dann ein ausgiebiges Dinner.
Ü F/M/A: wie am Tag zuvor

Foto: Mbali Mbali

Tag 3 | Katavi Nationalpark
Nach dem Frühstück brechen Sie zu einer spektakulären, ganztägigen Pirschfahrt in Katavi auf. Das Mittagessen hat Ihr Guide in eine Lunchbox dabei. Sie werden die Einsamkeit der Wildnis genießen und fantastische Entdeckungen machen. Am späten Nachmittag kehren Sie zu Camp zurück - gerade rechtzeitig zu einem Sundowner Drink. Ein gemütliches Abendessen rundet diesen erlebnisreichen Tag ab.
Ü F/M/A: wie am Tag zuvor

Tag 4 | Katavi - Mahale Mountains Nationalpark
Nach dem Frühstück kurze Pirschfahrt zum Katavi Airstrip und Flug nach Mahale. Die Landebahn befindet sich direkt am Tanganyika-See und von dort haben Sie noch einen interessanten Bootstransfer zum Camp, der etwa 1,5 Stunden dauert. Am Nachmittag geht es dann zur ersten Waldwanderung und mit etwas Glück haben Sie auch schon den ersten Kontakt mit den Schimpansen von Mahale!
Ü F/M/A: Kungwe Beach Lodge

Tag 5 + 6 | Mahale Mountains Nationalpark
Nach dem Frühstück geht es jeweils den ganzen Vormittag zu Fuß in den Wald um die Schimpansen aufzuspüren. Die Tracker des Nationalparks wissen meist ziemlich genau, wo diese zu finden sind. Der Fußmarsch kann schon mal recht anstrengend sein, wenn die Schimpansen sehr aktiv sind und große Strecken zurücklegen. Achten Sie auf festes, bequemes Schuhwerk und reißfeste Kleidung! Zum Mittagessen sind Sie dann normalerweise wieder in der Lodge.

Nachmittags können Sie ausspannen und in dem wunderbar klaren See schwimmen oder Kayak fahren. An einem der beiden Tage ist noch eine Bootstour vorgesehen, wahlweise als Angelausflug in die Region, wo auch Flusspferde vorkommen oder zu zur benachbarten Fischer-Gemeinde Katumbi.

Ü F/M/A: wie am Tag zuvor

 

 

Foto: Mbali Mbali

Tag 7 | Mahale Mountains Nationalpark
Am heutigen Vormittag erleben Sie Ihr letzte Schimpansen-Tracking und haben nochmal ausgiebig Gelegenheit unsere nächsten Verwandten zu studieren. Nachmittags ist nochmal Zeit zum Ausspannen und zum Sichten der wahrscheinlich zahlreichen Fotos, die Sie in den letzten Tagen aufgenommen haben.
Ü F/M/A: wie am Tag zuvor

Tag 8 | Mahale Mountains - Arusha
Nach dem Frühstück Transfer mit dem Dhow-Boot (ca. 1,5 Stunden) zum Mahale Airstrip und Charterflug (mit Lunchpaket) zurück nach Arusha.

Pro Person im Doppelzimmer   

Nebensaison  5.995 €  (Kinder 4-13 Jahre: 3.790 €)
Hauptsaison  6.795 €  (Kinder 4-13 Jahre: 4.195 €)

Für diese Safari wird kein Einzelzimmerzuschlag erhoben!

Das Mindestalter um am Schimpansen-Tracking in Mahale teilzunehmen ist 12 Jahre!

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.

Nebensaison

05 Januar - 28 Februar +  November - 20 Dezember

Hauptsaison

01 - 04 Januar  +   01 Juni - 31 Oktober  +  21 - 31 Dezember

HINWEIS: Vom 1. März bis 31. Mai sind die Camps geschlossen!

Inklusive:

  • Unterkunft, Verpflegung, Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • Inlandsflüge ab/bis Arusha (maximal 15 KG pro Person in weichen Taschen)
  • Lokale Getränke wie Softdrinks, Bier, Hauswein und lokale Spiritousen
  • Pirschfahrten zusammen mit anderen Gästen der Camps/Lodges
  • Qualifizierte englischsprachige Guides und Fahrer
  • Wäscheservice
  • Alle Nationalparkgebühren und lokalen Steuern
  • R+V Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Internationaler Flug
  • Visumgebühren (z.Zt. 50 USD, zahlbar bei Einreise am Flughafen)
  • Besondere Getränke (z.B. teure Weine)
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen
  • Flying Doctors Service kann gegen eine Gebühr von 50 USD hinzugebucht werden