Skip to main content

Arusha Coffee Lodge

Luxus-Herberge in Arusha unweit des kleinen Flughafens und guter Safari-Start.

Das kleine Luxushotel wurde um die ehemaligen Unterkünfte der größten Kaffeeplantage Tansanias herum konzipiert und strahlt auch heute noch den einladenden kolonialen Charme vergangener Zeit aus.

Die Arusha Coffee Lodge verfügt über 30 Gästezimmer, die zum Teil in den ehemaligen Pantagenunterkünften untergebracht sind. Der Wohnbereich ist in zwei Ebenen unterteilt, wobei der eine Teil einen Sitzbereich enthält und auf der anderen Ebene der Schlafbereich untergebracht ist. Von Ihrem Balkon aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf die Umgebung. Die Einrichtung ist luxuriös und geschmackvoll. Ihre Wertsachen können Sie in einem kleinen Safe verstauen.

Im Restaurant speisen Sie à la carte und im gesamten öffentlichen Bereich steht Ihnen ein Internetzugang per WLAN zur Verfügung. Der gepflegte Garten mit seinen Kaffeebüschen und Lavendel lädt zum Verweilen ein. An kühlen Abenden können Sie sich am Kaminfeuer in der Lounge der Arusha Coffee Lodge wären.

Von der Lodge aus können Sie zahlreiche Ausflüge unternehmen, besuchen Sie das einzige Museum für Tanzanit oder das Naturkundliche Museum. Sie haben auch die Möglichkeit Tagesausflüge mit Picknick-Lunch zum Mount Meru oder in den Arusha Nationalpark zu unternehmen.

Die Zimmer sind mit Doppelbett, Wohnbereich, Badezimmer, Balkon und Safe ausgestattet. Die Anlage verfügt über ein Restaurant, einen Pool, eine Lounge mit Kamin, eine Kaffeebar sowie einen Souvenirshop. Auf dem Gelände der Arusha Coffee Lodge befinden sich außerdem die Werkstätten des sozialen Projekts "Shanga". Hier werden behinderte Menschen in einer Werkstatt gefördert und beschäftigt. Die einheimischen Männer und Frauen recyclen Glas und basteln Schmuck und schöne Wohnaccessoires. Es gibt einen extra Shanga-Shop mit hochwertigen Produkten, mit deren Kauf Sie das Projekt unterstützen. Ein Besuch lohnt sich!