Skip to main content

Flüsse und Regenbögen

Erleben Sie den South Luangwa Nationalpark mal von einer anderen Seite! Wenn der Wasserstand des Luangwa Flusses steigt und ab etwa Mitte Januar befahrbar wird, bietet sich die Möglichkeit für eine fantastische Bootstour durch ein Öko-System, das sich nun wohl von seiner schönsten Seite zeigt. Dramatische Sonnenuntergänge, eine Fülle von Zugvögeln, kristallklare Nächte und gelegentliche tropische Regengüsse bilden eine großartige Kulisse für spektakuläre Fotos. Auch die Raubtiersichtungen sind in der Regenzeit oft besonders häufig.

Tag 1 | Ankunft - South Luangwa
Nach Ankunft am Flughafen in Lusaka und dem Weiterflug nach Mfuwe (etwa 1 Stunde Flugzeit) werden Sie von Ihrem Guide begrüßt und zu Ihrer Unterkunft gefahren. Nach einer entspannenden Pause beim Nachmittagstee geht es in den frühen Abendstunden zur ersten Pirschfahrt.
Ü -/-/A: Chinzombo

Tag 2 | South Luangwa 
Sie beginnen den zweiten Tag in South Luangwa mit einer Pirschfahrt am frühen Morgen, während der Sie die Möglichkeit haben, die Tiere im glänzenden Morgenlicht zu sichten. Bei Ihrer Rückkehr im Camp erwartet Sie ein reichhaltiges und frisch zubereiteter Mittagsbrunch. Anschließend haben Sie Zeit für eine ausgiebige Siesta zum Ausruhen, um die Landschaft von Ihrem Zimmer aus zu genießen oder sich kurz im Pool zu erfrischen. Am Nachmittag erwartet Sie eine Tee- oder Kaffeepause mit frischem Gebäck, Kuchen oder einem herzhaften Snack, bevor Sie sich mit Ihrem Guide wieder auf eine Pirschfahrt begeben. Auf dieser werden Sie bezaubernde Sonnenuntergänge erleben und eine Fülle an Wildtieren und Zugvögeln sehen.
Ü F/M/A: wie Tag zuvor

Tag 3 - 5 | South Luangwa
Nach dem Frühstück bereiten Sie sich auf Ihr Abenteuer in einem wild und ursprünglich anmutenden Teil des afrikanischen Buschs vor und brechen in Richtung Kakuli Bush Camp auf. Benannt nach Norman Carr, welcher von seinen engsten Vertrauten Kakuli (alter Büffel) genannt wurde, hat dieses Camp einen unglaublichen Blick über den Luangwa Fluss und ist der perfekte Ort, die Umgebung mit dem Jeep oder zu Fuß zu erkunden.Das Kakuli Bush Camp besteht aus geräumigen und komfortablen festen Zeltunterkünften, die aus natürlichen Materialien erbaut wurden und Ihnen ein echtes "Buschfeeling" vermitteln. Kakuli liegt direkt am Luangwa Fluss, in dem sich viele Flusspferde und Krokodile tummeln. Pirschfahrten, Wanderungen und Bootssafaris werden je am Vor- und Nachmittag durchgeführt. Die Tage in Kakuli versprechen Ihnen ein unvergessliches Safarierlebnis mitten im afrikanischen Busch mit zahlreichen Gelegenheiten für tolle Tieraufnahmen.
Ü F/M/A: Kakuli Bush Camp

Tag 6 - 7 | South Luangwa
Nach Ihrem letzten Frühstück in Kakuli geht es mit dem Boot flussabwärts zu Ihrer letzten Tour auf dem Luangwa Fluss. Wie Sie in den letzten Tagen bereits sehen konnten, blüht der Busch in vollen Zügen und die Flüsse und Lagunen sind mit Wasser gefüllt, wodurch Sie die Flusspferde und Krokodile Auge in Auge beobachten können. Das Chinzombo Camp oder die Kapani Lodge werden Sie zum Mittagsbrunch erreichen, nach dem Sie wieder eine ausgiebige "Siesta" halten können. Ihre Safariaktivität des heutigen Tages startet mit einer Tasse Tee oder Kaffee und frischem Gebäck. Genießen Sie Ihren letzten Abend mit einem ausgiebigen Abendessen und einem Drink!
Ü F/M/A: Chinzombo

Tag 8 | Heimreise
Nach einem letzten herzhaften Frühstück werden Sie zum Flughafen von Mfuwe gefahren, von wo aus Sie Ihren Rückflug nach Lusaka antreten.

Pro Person im Doppelzimmer

2535 €

Kein Einzelzimmerzuschlag!

Nationalparkgebühren pro Person

450 €

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.

Der genaue Reiseverlauf wird etwa 2 Wochen vor Reisebeginn festgelegt und beinhaltet eine Mischung der Unterkünfte Kakuli Bush Camp und Chinzombo.

Diese Safari ist nur zwischen dem 01. Januar und dem 19. Mai verfügbar.

Inklusive:

  • Transfers vom und zum Mfuwe Airport
  • Alle Transfers zwischen den Camps
  • Vollpension und sämtliche Getränke (inkl. lokaler Spirituosen und Hauswein)
  • Safariaktivitäten per Jeep, zu Fuß und mit dem Boot (saisonbedingt) 
  • Wäscheservice
  • R+V Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Visumgebühren (z.Zt. 50 USD pro Person bei Einreise)
  • Gegenstände des persönlichen Gebrauchs
  • Trinkgelder für die Guides und Scouts
  • Internationale Flüge ab/bis Lusaka
  • Flüge Lusaka - Mfuwe - Lusaka
  • Nationalparkgebühren