Skip to main content

Klassische Luangwa Safari

Diese klassische Safari durch den South Luangwa Nationalpark bietet Gästen ein eindrucksvolles Naturerlebnis in Sambia. Der Reiseablauf ist gemütlich - Sie übernachten in den abgelegenen und komfortablen Buschcamps der renommierten Norman Carr Safaris entlang des Luwi und des Luangwa River und haben ausreichend Zeit für fantastische Tierbeobachtungen per Jeep oder zu Fuß, um ein Ökosystem zu entdecken, dass sich in mehreren tausend Jahren nicht verändert hat.

Tag 1 | Ankunft in Mfuwe - South Luangwa Nationalpark 

Nach Ankunft am Flughafen in Mfuwe werden Sie von Ihrem Guide begrüßt und zu Ihrem erstem Buschcamp im South Luangwa Nationalpark gefahren. Je nach Ankunftszeit geht es nach einer entspannenden Pause in den frühen Abendstunden zur ersten Pirschfahrt im Nationalpark.

Ü -/-/A: Luwi Buschcamp

Tag 2 | South Luangwa Nationalpark 

Ihren zweiten Tag in South Luangwa beginnen Sie mit einer Pirschfahrt im frühen Morgenlicht. Zum Mittagessen erwartet Sie ein reichhaltiger Mittagsbrunch mit frischen Salaten und herzhaften Köstlichkeiten. Die darauf folgende Mittagspause können Sie dazu nutzen, sich etwas auszuruhen oder zu beobachten, welche Tiere sich um das Camp aufhalten oder, wenn Sie in Luwi sein sollten, einen Abstecher zum nah gelegenen ‘hippo hide’ machen, um die Flusspferde aus sicherer Entfernung zu beobachten! Am Nachmittag unternehmen Sie eine Pirschfahrt oder eine Fußsafari.

Ü F/M/A: Luwi Buschcamp

Tag 3 - 4 | South Luangwa

Nach zwei Nächten, die Sie im ersten Buschcamp verbracht haben, fahren Sie heute in ein weiteres Buschcamp, zum Beispiel nach Nsolo, das in einem sehr entlegenen Gebiet des South Luangwa Nationalparks liegt. Nachts werden Sie die Stimmen und Geräusche der Wildtiere hören, die sich um das Camp bewegen. Nach einem leichten Frühstück am Lagerfeuer begeben Sie sich zu Fuß auf Spurensuche - verfolgen Sie die Abdrücke einer Löwentatze oder folgen Sie dem Ruf einer Gruppe von Pavianen. Sie werden schnell sehen, eine Fußsafari durch South Luangwa ist nicht nur ein Spaziergang im Freien, sie ist ein echtes Pioniererlebnis.

Ü F/M/A: Nsolo Buschcamp

Tag 5 - 6 | South Luangwa Nationalpark 

Heute fahren Sie auf einer gemütlichen Pirschfahrt durch den Nationalpark zu Ihrem nächsten Ziel, dem wunderschön neu renovierten Kakuli Bush Camp, in dem Sie die nächsten Tage mit Pirschfahrten verbringen werden. Kakuli liegt malerisch über dem Luangwa River und bietet seinen Gästen einen wunderschönen Blick über den Fluss und seine Bewohner im Wasser. Das Layout des Camps mit seiner Panoramaterrasse ist ideal, um die Tiere in Ruhe zu beobachten, vor allem Leoparden und Carmine Bee Eaters, die in Luangwa berühmte Vogelart, können oft gesichtet werden. 

Ü F/M/A: Kakuli Buschcamp

Tag 7 - 8 | South Luangwa Nationalpark 

Ein Hauch gehobener Standard zu den vorherigen Buschcamps erwartet Sie in Mchenja. Das Camp liegt im Schatten riesiger alter Ebenholzbäume. Die fünf Chalets sind sehr individuell designed und verfügen über eine freistehende Badewanne im Inneren und ein eigenes open-air Bad mit Toilette. Im Haupthaus findet sich eine gemütliche Lounge mit einer kleinen Safaribibliothek zum Schmökern und eine Bar, die zu einem Drink einlädt. Auch ein kleiner Planschpool ist vorhanden. Vom großen Esstisch aus hat man einen schönen Blick auf die zahlreichen Hippos, die sich vor dem Camp im Fluss tummeln. Die Gegend um Mchenja ist eine der besten Gegenden für Tierbeobachtungen und Sie werden an den Tagen Ihres Aufenthalts Safaris per Jeep oder zu Fuß unternehmen.

Ü F/M/A: Mchenja Buschcamp 

Tag 9 | Heimreise

Nach einem letzten herzhaften Frühstück werden Sie zum Flughafen von Mfuwe gefahren, von wo aus Sie Ihren Rückflug nach Lusaka antreten.

F/-/-

Pro Person im Doppelzimmer

20. Mai bis 04. November

3930 € 

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor. 

Inklusive:

  • Transfers vom und zum Mfuwe Airport
  • Alle Transfers zwischen den Camps
  • Vollpension und sämtliche Getränke (inkl. lokaler Spirituosen und Hauswein)
  • Safariaktivitäten per Jeep, zu Fuß und mit dem Boot (saisonbedingt) 
  • Wäscheservice
  • Nationalparkgebühren und lokale Steuern 
  • R+V Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Visumgebühren (z.Zt. 50 USD pro Person bei Einreise)
  • Gegenstände des persönlichen Gebrauchs
  • Trinkgelder für die Guides und Scouts
  • Internationale Flüge ab/bis Lusaka
  • Flüge Lusaka - Mfuwe - Lusaka