Skip to main content

Best of Zambia

Genießen Sie ein außergewöhnliches Busch-Camping Erlebnis in dem entlegenen Luangwa Tal und beenden Sie Ihre Reise mit einem entspannten Aufenthalt auf einer privaten Insel im Sambesi und nutzen Sie die Gelegenheit, die überwältigenden Viktoriafälle zu besichtigen.

Tag 1 | Ankunft - South Luangwa
Bei Ankunft am Lusaka International Airport werden Sie bereits erwartet und persönlich begrüßt. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten geht es mit dem Flugzeug weiter nach Mfuwe im South Luangwa Nationalpark. Der Flug dauert ca. 1 Stunde. Von dort aus geht es mit dem Jeep weiter. In Mfuwe wird Sie ein Guide von Tena Tena begrüßen und Sie mit dem Fahrzeug ins Camp bringen. Die Fahrt führt Sie eine Stunde lang durch Buschlandschaft, landwirtschaftlich genutzte Gebiete und farbenfrohe Dörfer. Je nach Ankunftszeit können Sie nachdem Sie sich in Ihrem Chalet erfrischt haben, schon ein erstes Mittagessen genießen oder sich beim Nachmittagstee für die Nachmittags- und Abendsafari stärken, die mit der Beobachtung von nachaktiven Tieren etwa um 20:00 endet. Oder Sie können auch nach dem Sundowner in das Camp zurückkehren und hier den Abend genießen.
Ü F/M/A: Tena Tena Camp


Tag 2 | South Luangwa
Ein ganzer Tag, um die Region entweder zu Fuß oder im offenen Safariwagen zu erkunden.
Ü F/M/A: wie Tag zuvor

Tag 3 | South Luangwa - Fußsafari
Mit Sonnenaufgang wird das Frühstück serviert und dann geht die Fußpirsch los zum ersten Buschcamp, das in einer entlegenen Region des Nsefu Sektors liegt. Das Camp ist simpel und “Busch”. Sie kommen gerade rechtzeitig für ein legeres Mittagessen an, gefolgt von einer Siesta, dem obligatorischen Tee und dann der Nachmittagswanderung. Im Camp gibt es dann den Sonnenuntergang und das Abendessen am offenen Lagerfeuer.
Ü F/M/A: Luangwa Bush Camp


Tag 4 | South Luangwa - Fußsafari
Sie wandern durch die tierreichen Lebensräume am Flussufer mit seinen vielen Ebenholzwäldern und Lagunen. Während Ihrer Morgenwanderung wird das Camp an eine andere Stelle verlegt und Sie nehmen dort Ihr Lunch ein. Alternativ können Sie auch ein Picknick auf dem Weg machen – Sie stimmen diesen Tag individuell mit Ihrem Guide ab.
Ü F/M/A: wie Tag zuvor

Tag 5 | South Luangwa - Nsefu Sektor
Nach einem gemütlichen Frühstück wandern Sie vom Bush Camp in Richtung Nsefu Camp. Unterwegs machen Sie eine Tee- und Kuchenpause und erreichen Nsefu rechtzeitig zum Lunch. Bis zum Game Drive am Nachmittag und Abend
erholen Sie sich in Ihrem Rondavel im Camp. Das Nsefu Camp liegt an einer weitläufigen Flussbiegung. Es war das erste Wildreservat-Camp in Sambia und geht zurück bis in die 50er Jahre. Zu der Zeit wurde der Nsefu Sektor als das phänomenale Areal entdeckt, das es bis heute ist.
Ü F/M/A: Nsefu Camp

Tag 6 | Sindabezi Island
Heute (meist während des Vormittages) werden Sie über Lusaka nach Livingstone fliegen (etwa 1.5 Stunden), um dann weiter nach Sindabezi lsland zu reisen, einem wahren Juwel im Sambesi.
Ü F/M/A: Sindabezi Island

Tag 7 - 8 | Sindabezi Island
Es gibt eine große Vielzahl an Aktivitäten wie Fischen, Kanutouren auf dem Fluss und Game Drives im Mosi-oa-Tunya Nationalpark. Für die Freunde von Abenteuern hält Livingstone eine Fülle an prickelnden Aktivitäten wie Whitewater Rafting, Bungee Jumping oder Microlighting bereit. Oder aber Sie möchten lediglich in der Lodge bleiben und die spektakuläre Szenerie und friedvolle Atmosphäre genießen. Der Tag endet mit einem entspannten Dinner, entweder im Dining-Bereich oder als Privatdinner.
Ü F/M/A: wie Tag zuvor

Tag 9 | Rückreise 
Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen Livingstone für Ihre Weiterreise gebracht. 

Pro Person im Doppelzimmer

2 Nächte Tena Tena,
2 Nächte Luangwa Bush Camp,
1 Nacht Nsefu Camp

3 Nächte Sindabezi Island

Juni

4870 €

Juli bis Oktober

5340 €

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.

Diese Safari ist nur von Juni bis Oktober verfügbar.

Inklusive:

  • Transfers vom und zum Mfuwe Airport
  • Alle Transfers zwischen den Camps
  • Vollpension und sämtliche Getränke (ausgenommen Premiumgetränke)
  • Alle Safariaktivitäten 
  • Wäscheservice
  • Flüge Lusaka - Mfuwe
  • R+V Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Visas (z.Zt. 50 USD pro Person bei Einreise)
  • Gegenstände des persönlichen Gebrauchs
  • Trinkgelder für die Guides und Scouts
  • Internationale Flüge ab/bis Lusaka
  • Nationalparkgebühren