Skip to main content

Lower Zambezi & South Luangwa

Eine perfekte Kombination von Land- und Wasseraktivitäten – Der South Luangwa und der Lower Zambezi Nationalpark.

Tag 1 | Ankunft - South Luangwa
Bei Ankunft am Lusaka International Airport werden Sie bereits erwartet und persönlich begrüßt. Nach Erledigung der Einreiseformalitäten geht es mit dem Flugzeug weiter nach Mfuwe im South Luangwa Nationalpark. Der Flug dauert ca. 1 Stunde. Von dort aus geht es mit dem Jeep weiter. Die Fahrt nach Nkwali führt Sie eine Stunde lang durch Buschlandschaft, landwirtschaftlich genutzte Gebiete und farbenfrohe Dörfer. Je nach Ankunftszeit können Sie, nachdem Sie sich in Ihrem Chalet erfrischt haben, schon ein erstes Mittagessen genießen oder sich beim Nachmittagstee für die Nachmittags- und Abendsafari stärken, die mit der Beobachtung von nachtaktiven Tieren etwa um 20:00 endet. Oder Sie können auch nach dem Sundowner in das Camp zurückkehren und hier den Abend genießen.
Ü F/M/A: Luangwa River Camp

Tag 2 - 4 | South Luangwa
Die nächsten Tage können Sie ganz nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen verbringen: Fusspirsch, Safaritouren oder beides. Für diejenigen, die sich gerne auch mit den Kulturen des Landes beschäftigen und gerne örtlich gefertigte Souvenirs einkaufen möchten, bietet sich zum Beispiel die Gelegenheit nach Trival Textiles zu fahren und die wunderschönen Batiken, die hier gefertigt werden, einzukaufen. Ideale Souvenirs für Familie und Freunde. Aber es gibt auch die Option,  das Kawaza-Dorf zu besuchen. In dieser Gemeindeinitiative haben Sie die einmalige Gelegenheit, die sambische Bevölkerung zu erleben. Sollte dies für Sie interessant sein, melden Sie Ihren Wunsch am besten schon vor Reisebeginn bei uns an. Alle Wünsche können mit Ihrem Guide individuell besprochen werden.
Ü F/M/A: wie Tag zuvor

Tag 5 | Lower Zambezi
Nach einem frühen Frühstück erfolgt der Transfer zum Mfuwe Airport. Von hier aus fliegen Sie zum Lower Zambezi Nationalpark (1,5 Stunden). Da Sie in die Region fliegen, sehen Sie die kleinen Inseln, mit denen der Sambesi gesprenkelt ist. Üblicherweise sieht man Büffel und Elefanten auf Nahrungssuche und Gruppen von Nilpferden, die an den Ufern der Sandbänke ruhen.
Ü F/M/A: Potato Bush Camp oder Baines River Camp

Tag 6 - 7 | Lower Zambezi
In den Camps gibt es eine Anzahl von Aktivitäten, aus denen Sie auswählen können, wie Sie Ihr Tagesprogramm gestalten möchten.
Natürlich sind spannende Tages und Nachtfahrten im Angebot, aber auch Kanutouren, Flusssafaris und Angelausflüge, bei denen man den berühmten Tigerfisch fangen kann (Catch and Release).
Ü F/M/A: wie Tag zuvor

Tag 8 | Heimreise
Nach dem Frühstück und der Verabschiedung werden Sie zum Flugfeld gebracht, um den Flieger nach Lusaka für Ihre Heimreise oder ein Anschlussprogramm zu nehmen.

Pro Person im Doppelzimmer

4 Nächte Luangwa River Camp,
3 Nächte Potato Bush Camp

April bis 31. Mai und 1.-15. November

4405 €

Juni

4755 €
Juli bis Oktober

5390 €

4 Nächte Luangwa River Camp,
3 Nächte Baines River Camp

April bis 31. Mai und 1.-15. November

3980 €

Juni

4100 €

Juli bis Oktober

4740 €

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.

Diese Safari ist nur von April bis Mitte November verfügbar.

Inklusive:

  • Transfers vom und zum Mfuwe Airport
  • Alle Transfers zwischen den Camps
  • Vollpension und sämtliche Getränke (ausgenommen Premiumgetränke)
  • Alle Safariaktivitäten 
  • Wäscheservice
  • Flüge Lusaka - Mfuwe
  • R+V Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Visas (z.Zt. 50 USD pro Person bei Einreise)
  • Gegenstände des persönlichen Gebrauchs
  • Trinkgelder für die Guides und Scouts
  • Internationale Flüge ab/bis Lusaka
  • Nationalparkgebühren