Skip to main content

Abenteuer im Kafue Nationalpark

Der Kafue Nationalpark ist ein noch ungeschliffenes Juwel. Entdecken Sie den zweitgrößten Nationalpark Afrikas auf einer abwechslungsreichen 7tägigen Safari, die sich auch sehr gut als Einstieg für eine Kombination mit den besser bekannten Parks wie South Luangwa, Lower Zambezi und Victoria Falls eignet.

Ihr Aufenthalt im Nanzhila Plains Camp und in der Kaingu Safari Lodge führt Sie in den südlichen und zentralen Teil des Kafue Nationalparks mit seinen großartigen Möglichkeiten für abenteuerreiche Safariaktivitäten. In Nanzhila Plains werden klassische Safariaktivitäten der Steppe angeboten wie Pirschfahrten und Wanderungen, während in Kaingu die Füße durchaus nass werden können, beim Kanu oder Boot fahren auf dem Kafue River!

Tag 1 | Ankunft Livingstone - Kafue Nationalpark

Ihre Safari startet mit Ihrer Ankunft in Livingstone, wo Sie ein Vertreter unseres Partnerunternehmens in Sambia begrüßt. Die anschließende Fahrt in den Kafue Nationalpark dauert etwa 3 Stunden. Am Dundumwezi Gate, dem Eingangstor in den Kafue, werden Sie bereits von Ihrem Safariteam des Nanzhila Plains Camp erwartet und begrüßt. Während der Fahrt ins Camp können Sie bereits spannende Tierbeobachtungen machen und die afrikanische Steppenlandschaft genießen.

Ü -/-/A: Nanzhila Plains Camp

Tag 2 - 3 | Kafue Nationalpark

Genießen Sie zwei volle spannende Safaritage rund um das Camp. Die Nanzhila Chalets oder Safarizelte haben alle einen wunderschönen Blick auf eine Lagune und die Fenster lassen all die wunderbaren Geräusche der afrikanischen Nacht ungehindert hinein! Auf den Pirschfahrten und Wanderungen sehen Sie eine Vielzahl von Tier- und Vogelarten, darunter 4 der Big 5. Ihre Gastgeber in Nanzhila sind die Besitzer, Steve und Cindy Smith. Das bedeutet, dass Sie sicher sein können, tadellose Liebe zum Detail und stundenlange Geschichten rund ums Lagerfeuer über das Leben im Busch zu hören. 

Ü F/M/A: Nanzhila Plains Camp

Tag 4 | Kafue Nationalpark

Nach einem herzhaften Frühstück fahren Sie über die afrikanische Steppe des Kafue Nationalparks und durch den Ngoma Forest bis zum Lake Itezhi-tezhi. Wenn Sie möchten, können Sie unterwegs in einem Elefantenwaisenhaus Halt Machen. Zum Mittagessen machen Sie einen Picknick-Lunch und werden dann dem Team der Kaingu Safari Lodge an einem Treffpunkt übergeben. Dann fahren Sie weiter in die Lodge. Die letzten 10 Minuten zu Camp fahren Sie mit dem Schnellboot zu dem wunderschön versteckt gelegen Refugium durch eine märchenhafte Wasserlandschaft.

Ü F/M/A: Kaingu Safari Lodge

Tag 5 - 6 | Kafue Nationalpark

Die Kaingu Safari Lodge liegt in der wunderschönen Umgebung der Namwala Game Management Area an einem entlegenen Teil des Kafue River, rund 400 km nördlich der berühmten Viktoria-Fälle mitten im Herzen des afrikanischen Buschlands. Genau auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses befindet sich der Kafue Nationalpark, der innerhalb von 10 Minuten per Boot erreicht werden kann. Der Kafue Fluss mit seinen unzähligen Känalen, Stromschnellen und Inselchen bietet eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten wie Bootstouren, Angeln, Vogelbeobachtungen und Kanufahrten. Neben klassischen Pirschfahrten mit dem offenen Allradfahrzeug werden auch von Ihrer Lodge auch erlebnisreiche Kanu- und Bootstouren angeboten.  

Ü F/M/A: Kaingu Safari Lodge

Tag 7 | Transfer nach Lusaka - Heimreise

Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Lusaka (4 - 5 Stunden Fahrtzeit), von wo aus Sie Ihre Heimreise oder ein Anschlussprogramm antreten.

F /-/- 

Privatsafari-Reisepreis pro Person im Doppelzimmer ab Livingstone bis Lusaka

Reisezeitraum 15. Mai 2019 - 15. November 2019

2.595 € 

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des US Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.

Inklusive:

  • Flughafentransfers ab Livingstone und nach Lusaka
  • Alle Transfers zwischen den Camps
  • 2 Safariaktivitäten pro Tag per Jeep, Boot oder Kanu und zu Fuß
  • Alle Nationalparkgebühren und lokalen Steuern
  • R+V Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Visumgebühren (z.Zt. 50 USD pro Person bei Einreise)
  • Internationale Flüge
  • Gegenstände des persönlichen Gebrauchs
  • Getränke und weitere Mahlzeiten
  • Wäscheservice
  • Trinkgelder für die Guides und Scouts