Skip to main content

Mobile Zeltsafaris in Botswana

Auf einer mobilen Zeltsafari entdecken Sie die Wildnis Botswanas fast so authentisch wie die ersten Entdecker. Die Zeltplätze liegen abseits der üblichen Safari-Routen in von Menschenhand unberührter Wildnis und Sie sind mittendrin.

Gleichwohl müssen Sie keine Einschränkungen beim Komfort befürchten: die Zelte sind 7 X 4 m groß mit einem 3 X 4 m großen Schlafzimmer, einem 2 X 4 m großen Sanitärbereich und einer 2 X 4 m großen Veranda. Der Aufbau wird von einem engagierten Service-Team übernommen und Ihre Mahlzeiten werden von einem gut ausgebildeten Safari-Koch zubereitet und unter Afrikas weitem Himmel serviert.

Letaka Safaris - Spezialist für mobile Zeltsafaris

Letaka ist ein renommiertes, inhabergeführtes Safari-Unternehmen mit Sitz in Botswanas legendärem Okavango Delta. Sie bieten mobile Zelt-Safaris mit viel Komfort und auf höchstem Niveau in Bezug auf die Qualität und den Kenntnisreichtum der Safari-Guides.

Im Safari-Angebot sind Gruppensafaris mit festen Abfahrten und natürlich auch private, auf den Wunsch der Kunden angepasste Touren. Die Safaris werden von einem Service-Team begleitet, dass die komfortablen Zelte aufbaut und schmackhafte Mahlzeiten zubereitet, so dass alles bereit ist, wenn die Gäste von Ihren Safari-Aktivitäten zurückkehren.

Letaka hat sich außerdem einen Ruf als Vogel-Safari-Spezialist erarbeitet und gilt als bestes Unternehmen in Botswana in diesem Bereich. Sie sind auch die einzigen, die spezielle Vogelbeobachtungs-Safaris für Kleingruppen mit festgelegten Abfahrten anbieten.

 

Grant Reed | Inhaber Letaka Safaris
Brent Reed | Inhaber Letaka Safaris

Außergewöhnliche Exkursionen in die Wildnis

(c) Letaka Safaris
Höhepunkte Nord-Botswana
10 Tage ab Maun bis Kasane oder umgekehrt
(c) Letaka Safaris
Magische Flüsse
7 Tage ab Maun / bis Khwai
(c) Letaka Safaris
Blühende Wüste
10 Tage ab / bis Maun
(c) Letaka Safaris
Magisches Okavango-Delta
10 Tage ab / bis Maun

Okavango Guiding School

Wollen Sie schon immer einmal lernen einen Einbaum zu lenken oder mitten in der Wildnis in Botswana zu campen?
Sie möchten gerne durch die wilden Kanäle des Okavango Deltas paddeln? 

Dann ist eine Woche in der Okavango Guiding School das Richtige für Sie. In wenigen Tagen lernen Sie Büffelherden aufzuspüren oder den "Big five" wie Löwen oder Elefanten in ihrem natürlichen Lebensraum nahe zukommen und zu beobachten. Oder einen Jeep durch Wasserfurten und tiefen Sand zu steuern. 

Hier erfahren Sie, wie eine Woche in der Okavango Guiding School verläuft.