Skip to main content

3 Tage Gruppen-Campingsafari im Sossusvlei

Auf dieser Safari gewinnen Sie einen unvergesslichen Eindruck vom Namib-Naukluft Nationalpark und den gigantischen Dünen bei Sossusvlei. Der Namib-Naukluft Nationalpark ist das größte Umweltschutzgebiet in Afrika und sogar das viertgrößte weltweit.

Tag 1 | (Dienstag) Windhoek – Sesriem (350 km)

Sie werden zwischen 8:00 Uhr und 8:30 Uhr in Ihrem Hotel oder Gästehaus in Windhoek abgeholt. Sie verlassen Windhoek und fahren durch die Eros Berge und weiter in südwestlicher Richtung zur Wüste.

Die Straße eröffnet einen wundervollen Blick auf die Landschaft dieser Gegend. Sie überqueren sogar einen Teil der Naukluft Berge, die in der geologischen Entwicklungsgeschichte dieser Landesregion eine wesentliche Rolle spielen. Nachdem Sie von Namibias Zentralplateau aus über den wunderschönen Remhoogte Pass heruntergefahren sind, erreichen Sie die flache, offene Landschaft und den kleinen Ort Solitaire. Sie durchqueren offene Grassavannen und Farmland, bevor Ihr Auge den unendlich roten Sand der Namibwüste erblickt.

Ziel ist es, am späten Nachmittag das Camp zu erreichen, um noch das faszinierende Farbenspiel der Abendsonne auf den fernen Bergen im Osten beobachten zu können.
Ü -/M/A: Camping (Sesriem Campsite)

Tag 2 | Sossusvlei – Düne 45 – Deadvlei – Sesriem

Sie müssen bereits vor Tagesanbruch aufbrechen, um in den Genuss des sanften Lichts des Sonnenaufgangs über der Wüste zu kommen. Nachdem Sie Sesriem durchquert haben, erreichen Sie das Tor zur Wüste. Sie begeben sich in das Herz der Dünenlandschaft, erreichen Sossusvlei zu Fuß und wandern die letzten fünf Kilometer durch die Dünen.

Hier erhalten Sie die Gelegenheit, einzigartige Landschaftsaufnahmen mit ihrer Kamera festzuhalten. In der kühlen Morgendämmerung, wenn die ersten Sonnenstrahlen die Dünen vom Gipfel bis in die schwarzen Tiefen hinunter erleuchten, dann alles orange schimmert und kurz darauf die Sonne einen grandiosen Ausblick über die gesamte Wüste eröffnet, ist man gefangen von der Schönheit und Gewalt der Natur – und es ist auch die beste Zeit für Fotos. Sie sehen die alten Mineralpfannen, vertrocknete Kameldornbäume und wenn Sie Glück haben, huscht auch noch ein Gemsbok oder ein Strauß durch die Idylle und lässt den Moment unvergesslich werden.

Sie verbringen den Vormittag in und um Sossusvlei und besuchen selbstverständlich auch Düne 45. Im Laufe des Tages kehren Sie zum Mittagessen nach Sesriem zurück und bringen sich vor der Mittagshitze in Sicherheit. Wenn am späten Nachmittag die Hitze nachlässt, brechen Sie noch einmal zu einer kurzen Exkursion zum Sesriem Canyon auf.
Ü F/M/A: Camping (Sesriem Campsite)

Tag 3 | Sesriem – Windhoek (450 km)

Nach dem Frühstück begeben Sie sich auf die Rückreise nach Windhoek. Sie wählen eine andere Route als auf der Hinfahrt, überqueren den sehr hohen Gamsberg Pass und durchfahren auf dem Weg zurück in die Zivilisation für mehrere Stunden das Gebiet der Khomas Hochland Bergkette.

Gegen 16:00 Uhr werden Sie wieder in Windhoek sein und zu Ihrem Hotel oder Gästehaus gebracht.
F/M/-

Pro Person vom 01.04.2017 - 31.03.2018
420 €

Es gibt keinen Einzelzimmerzuschlag! Alleinreisende teilen sich das Zelt mit Mitreisenden des gleichen Geschlechts.

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass unsere Preise auf Basis des Nambischen Dollars berechnet sind. Bei starken Kursschwankungen behalten wir uns ggf. Preisanpassungen vor.

Inklusive:

  • Unterkunft, Verpflegung, Transfers und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • Qualifizierter englischsprachiger Driver/Guide
  • Campingausrüstung
  • Campingassistent/Koch
  • Tee und Kaffee
  • Alle Nationalparkgebühren und lokalen Steuern
  • Campinggebühren
  • R+V Reisepreissicherungsschein

Exklusive:

  • Internationaler Flug
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • Trinkgelder für die Guides und Scouts (25 bis 40 USD pro Tag pro Guide sind üblich)
  • Schlafsack (kann gegen Aufpreis gemietet werden)
  • Kissen
  • Reiseversicherungen
  • Artikel für den persönlichen Bedarf

An jedem Dienstag wird eine Abreise garantiert, sofern mindestens zwei Personen die Reise buchen.

Bei dieser Art Safari ist ein begrenzter Einsatz der Mitreisenden gefordert und Camping, d.h. Auf- und Abbau der Zelte wird durch Helfer unterstützt. Alle Mitreisenden werden in der Zeit von 08:00 bis 08:30 Uhr von jedem beliebigen Punkt innerhalb Windhoeks abgeholt.