Skip to main content

Umweltschutz & Dorfleben

Diese 11tägige Rundreise bietet einen einmaligen Einblick in das tägliche Leben von Mosambik und führt ganz nah ran an die wertvolle Arbeit der Marine Megafauna Foundation. Zwei Tage sind für das Elephant Reservat vorgesehen. Die Unterkünfte sind gemischt, einige wurden nach Fair Trade Aspekten ausgewählt, die Wert auf Umweltschutz und Schonung der natürlichen Reserven legen. Aber auch ein elegantes Stadthotel und Hütten zwischen Strand und Busch sind dabei.

Tag 1 - 3 |  Inhambane  - Tofo 

Ausgangspunkt Ihrer Reise ist Inhambane. Die kleinen Küstendörfer Barra und Tofo sind bekannt für ihre ausgezeichneten Schnorchel- und Tauchreviere.  Hier lassen sich Mantarochen und Walhaie entdecken. Forscher und Entdecker finden hier ideale Bedingungen, um mehr über diese Tiere zu erfahren und den Einwohner zu vermitteln, wie wichtig es ist, das Leben im Meer in seiner Vielfalt zu erhalten.

Die nächsten Tage verbringen Sie zusammen mit dem Team der Marine Megafauna Foundation . Hier erfahren Sie aus erster Hand alles Wichtige über die Forschungsarbeit, das Programm und die nachhaltigen Lösungsansätze. Sie begleiten die Forscher auf einer Safari im Ozean und erhalten 3 Unterrichteinheiten über ihre Arbeit. Am dritten Tag erfolgt eine weitere Safari im Meer. Im Anschluss daran begleiten Sie einen Ranger auf einem Spaziergang durch das Dorf. Dabei besuchen Sie die Frauen der Fischer und erhalten Einblick in ihren Tagesablauf. Sie dürfen fachgerecht eine Kokosnuss öffnen und an der Zubereitung des traditionellen „Matapa“ Gerichts teilhaben.

Übernachtung und Frühstück im Gästehaus Baia Sonumbula

Tag 4 - 6  | Inhambane   

Sie fahren etwa 6 Kilometer weiter die Küste entlang in Richtung Norden. Hier befindet sich die Travessia Beach Lodge, die sich schon lange dafür einsetzt die Dorfbevölkerung in ihre Arbeit einzubinden. In den nächsten Tagen haben Sie Gelegenheit zu unterschiedlichen Aktivitäten, wie zum Beispiel den Besuch einer Kokosnussplantage, eine Weinprobe des hier hergestellten Palmweins und Besuche der umliegenden Dörfer und Schulen.

Ü: F/M/A : Travessia Beach Lodge

Tag 7 / Maputo 

Nach einem reichhaltigen Frühstück verabschieden Sie sich von der Travessia Lodge und fahren zum Flughafen von Inhambane. Ein kleines Flugzeug bringt Sie in die Hauptstadt Maputo. Sie werden am Flughafen abgeholt und zu Ihrer heutigen Unterkunft gebracht, dem luxurösen Serena Polana Hotel.

Ü: F/-/- : Serena Polana Hotel

Tag 8 - 10 | Maputo Special Elephant Reserve 

Gleich am frühen Morgen verlassen Sie Mosambiks Hauptstadt und fahren zum Maputo Special Elephant Reserve. Ursprünglich wurde das Reservat gegründet, um die Elefantenpopulation zu schützen. Heute ist das Reservat auch das Zuhause verschiedener Säugetiere und schützt auch die unterschiedlichen Landschaftszonen wie See, Sümpfe, Wälder und Mangrovenbäume entlang der Küste. 

Am zweiten Tag im Anvil Bay wandern Sie am frühen Morgen die Düne entlang, bevor Sie zu einer Pirschfahrt starten. Den letzten Tag genießen Sie einfach in der Lodge, gehen Schnorcheln oder unternehmen eine Radtour am Strand.

Ü/F/M/A : Anvil Bay

Tag 11 | Maputo 

Zum Abschied haben Sie nochmals einen fantastischen Blick über das gesamte Reservat, wenn Sie mit dem Helikopter zurück nach Maputo zum Flughafen fliegen Sie zurück zum Flughafen von Maputo. Von hier aus startet Ihr Anschlussprogramm oder Ihr Rückflug. 

ab € 3.465,00 pro Person im Doppelzimmer

Je nach Saisonzeit sind Zuschläge in den einzeln Unterkünften möglich

Inklusive

  • Unterkunft, Verpflegung und Aktivitäten wie im Programm beschrieben
  • Alle Transfers
  • Ocean Safari
  • 3 Unterrichtseinheiten über das Meeresleben und ihre Erhaltung
  • Kochkurs "Matapa" im Dorf
  • Reisepreissicherungsschein

Exklusive

  • Internationale Flüge
  • Nationaler Flug Inhambane - Maputo (ca. € 200,00)
  • Visumgebühren
  • Getränke und zusätzliche Mahlzeiten
  • Optionale Aktivitäten
  • Trinkgelder
  • Reiseversicherungen
  • Artikel für den persönlichen Bedarf