Skip to main content

Serian's Nkorombo Mobile Camp

Den Tieren so nah.

Das Serian Nkorombo ist ein mobiles Camp, das an ausgesuchten Stellen in der Massai Mara platziert wird. Diese Mobilität bietet exzellente Gelegenheiten, die Gnus bei ihrer Wanderung durch das Naturreservat aus nächster Nähe zu beobachten. Insbesondere die Durchquerung des Mara Flusses ist ein aufregendes Erlebnis.

Um den Einfluss auf die Natur möglichst gering zu halten, werden lediglich 5 Safari-Zelte aufgebaut. Die einfachen Zelte sind mit Doppelbetten ausgestattet. Zu jeder Gastunterkunft gehört ein eigenes Bad mit einer Toilette und einer Buschdusche (kein fließendes Wasser).

Das Hauptzelt dient als Restaurant. In einem separaten Loungezelt finden sich  gemütliche Sofas, die zum Verweilen und Entspannen einladen. Das Essen wird häufig außerhalb des Hauptzeltes serviert, zum Beispiel um ein Lagerfeuer herum, das an kühlen Abenden auch Wärme spendet. Gerne kann für die Gäste auch ein Picknick-Frühstück arrangiert werden. Während Ihres Aufenthaltes können Sie neben einer klassischen Pirschfahrt auch an einer Fußsafari teilnehmen oder am Fluss angeln.

Zusätzlich können Sie einen Tagesausflug zum Viktoriasee unternehmen oder sogar die Mara mit einem Heißluftballon erkunden. Diese beiden Aktivitäten sind nicht im Übernachtungspreis enthalten und werden vor Ort gezahlt.

Folgende Aktivitäten werden gerne für Sie organisiert: Pirschfahrten, Wandersafaris, Ballonfahrten.