Skip to main content

Ololo Lodge

Entspannter Luxus mit Blick auf den Nairobi Nationalpark

Die Ololo Lodge ist in etwa 45 Minuten vom nationalen und internationalen Flughafen in Nairobi mit dem Auto zu erreichen. Die Fahrt zur Lodge führt Sie hinaus aus der Hektik der Großstadt und hinein in die grüne und ruhige Umgebung des Nairobi Nationalparks. Bei Ihrer Ankunft werden Sie von den Mitarbeitern an der Schwingbrücke, die über den Mbagathi River gespannt ist, empfangen und zu Fuß zur Lodge geführt.  

Das Herz der Lodge bildet das traditionelle koloniale Farmhaus, das sorgfältig restauriert und erweitert wurde. In den Räumlichkeiten vereinen sich der typische ‘Out of Africa’ Stil und moderner Komfort zu einer gelungenen Symbiose. Gäste können sich hier im offenen Wohnzimmer und vor dem Lagerfeuer entspannen und ein Glas Wein aus dem hauseigenen Weinkeller genießen. Von allen Zimmern, die im Farmhaus liegen, kann man direkt in den Nairobi Nationalpark blicken. Die Lodge ist mit kostenlosem WLAN ausgestattet. Mahlzeiten werden mit Blick in den Garten und den Nationalpark und oftmals auch unter den schattigen alten Akazienbäumen serviert.

Für Ihren Aufenthalt stehen unterschiedliche Zimmerkategorien zur Verfügung.

Die großzügige Suite "The Terrace Room" ist mit einem traditionellen Wohnbereich im Kolonialstil mit offenem Kamin, schweren Holzmöbeln, Kunstgegenständen, frischen Schnittblumen und einem Marmorbad mit freistehender Badewanne ausgestattet. Auf der privaten Terrasse können Sie tagsüber entspannen und abends auf Wunsch ein privates Dinner genießen.

Im Turm des Haupthauses liegt das Zimmer "The Tower Room" mit einer über eine Wendeltreppe zu erreichenden privaten Terrasse mit der besten Aussicht über den Nairobi Nationalpark und auf die Ngong Berge. Das Zimmer hat einen leicht und luftigen Charakter und ist mit handgemachten Möbeln und Stoffen ausgestattet.

Die 3 "Tented Cottages" vermitteln den Gästen ein authentisches Buschfeeling. Sie schlafen unter traditionellen Makuti Strohdächern und die einzelnen Zimmer sind aus einer Mischung aus Zeltstoff und Stein errichtet. Sie liegen im schön angelegten Garten mit typisch ostafrikanischen Pflanzen. Jedes Zimmer ist mit einem großen Doppelbett, komfortablen Sesseln, einem modernen Badezimmer und einer privaten Terrasse mit Blick in den Nationalpark ausgestattet.   

Die 7 "Stable Rooms" sind in den ehemaligen Pferdeställen der Farm untergebracht. Die Zimmer sind klein, aber liebevoll und individuell eingerichtet. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Badezimmer und eine Terrasse mit Blick in den Garten. Die Zimmer sind für Gäste, die in einer Gruppe reisen und nah beieinander untergebracht werden möchten, ideal.

Das "Stable Cottage" mit seinen 3 Zimmern liegt am Ende der Stallungen und war einst die Heuschober der Farm. Heute ein modernes Cottage, finden bis zu 6 Personen hier Platz und ist deshalb für allem für Familien oder eine Kleingruppe gut geeignet. Das Cottage verfügt über 2 Badezimmer, eine Küche und eine große private Terrasse.