Skip to main content

Alex Walker's Serengeti South Camp

Sehr exklusives Bushcamp mit Fokus auf echte Abenteuer-Safaris.

Serian's Serengeti South Camp ist von Mitte Dezember bis Mai südlich der Serengeti in einem entlegenen Teil der Ngorongoro Conservation Area aufgebaut. Am besten erreicht man es über den Mwiba Airstrip.

Die 6 eleganten und großzügigen Zeltunterkünfte blicken auf die weite Ebenen, die im Januar und Februar den vielen Gnus und Zebras als Kinderstube dienen. In der Nähe des Camps ist auch eine Rudel der seltenen Afrikanischen Wildhunde beheimatet.

Die großen und komfortablen Gastzelte sind geschmackvoll eingerichtet und haben alle ein Bad mit Spültoilette und Buschdusche. Strom gibt es rund um die Uhr.

Mahlzeiten werden grundsätzlich gemeinsam im gemütlichen Speisezelt eingenommen. Das Abendessen ist ein elegantes Candlelight-Dinner, an dem auch die Camp-Manager teilnehmen.

Es werden neben Tag- und Nachtpirschfahrten (die auch Off-Road sein können) auch Wanderungen mit den Hadzabe angeboten, den letzten Buschmännern Tansanias, die noch echte Sammler und Jäger sind.