Leben wie die Massai

Diese Reise lässt Sie das wahre Leben der Massai erfahren. Das stolze Kriegervolk hat sich ein Leben nach den alten Bräuchen erhalten und für eine kurze Zeit haben Sie die Möglichkeit Teil dieses Volkes zu werden.

Massai beim Feuermachen
Wie man einen Bogen macht
Buschwanderung
Ausblick über die Weite der Mara Landschaft
Giraffe in der Massai Mara
Büffel in der Massai Mara

Tag 1 Nairobi  - Maji Moto Camp
Sie werden in Nairobi abgeholt und fahren zum Great Rift Valley ins Maji Moto Eco Camp. Ihre Unterkunft besteht aus einfachen Iglu-Zelten. Der Essbereich und die Duschen sind im Massai Stil errichtet. Lernen Sie von den Massai, wie man mit einfachen Mitteln Feuer macht und wie Ugali, der weiße Maisbrei gekocht wird. Hauptnahrungsmittel ist bei den Massai noch immer Rinderblut, das mit Milch vermischt wird. Dazu wird einem Tier aus nächster Nähe ein Pfeil in die Halsschlagader geschossen und das herausströmende Blut in einer Kalebasse aufgefangen. Die Wunde des Rindes wird mit Asche und Dung wieder verschlossen.
Ü& M/ A: Maji Moto Eco Camp

Tag 2 Massai Kultur
Am Morgen wandern Sie mit den Massai zu den Loita Bergen und nehmen das Mittagessen unterwegs ein. Ihr Guide wird Ihnen viel über die Kultur der Massai berichten, Ihnen Pflanzen und deren Heilwirkung erklären und Sie mit Geschichten über die Jagd unterhalten. Am Nachmittag besuchen Sie das traditionelle Massai Dorf Maji Moto und sehen, wie das tägliche Leben dieses Kulturstammes abläuft. Der Rückweg zum Camp führt an einer heißen Quelle vorbei und Sie können die Gelegenheit nutzen mit den Massai ein Bad in einem natürlichen Jacuzzi unter freiem Himmel zu nehmen.
Ü&F/ M/ A: Maji Moto Eco Camp

Tag 3 Buschwanderung
An diesem Tag starten Sie früh zu einer Buschwanderung in die Loita Savanne. Das Mittagessen gibt es unterwegs. Sie werden von einem der besten Massai Guide begleitet werden, der Ihnen zeigt wie man den Spuren der Wildtiere folgt und ihre Zeichen richtig deutet. Am Nachmittag zeigen die Massai den Männern wie gejagt wird und wie man einen Speer benutzt, während die Frauen sich im traditionellen Perlenfädeln üben. Am Lagerfeuer zeigen die Massai Ihnen ihre traditionellen Kämpfe.
Ü& F/M/ A: Maji Moto Eco Camp

Tag 4 Maji Moto – Massai Mara
Am Morgen besuchen Sie eine Massai Schule. Anschließend geht die Fahrt weiter ins Massai Mara Schutzgebiet, wo Sie die höchste Wildkonzentration Kenias finden. Hier findet zwischen Juli und September/Oktober die spektakuläre Migration statt. Aber auch außerhalb dieser Zeit gilt die Massai Mara als eines der schönsten und tierreichsten Naturschutzgebiete Ostafrikas.

Dort erleben Sie am Nachmittag eine Pirschfahrt, auf der Ihnen sicher Elefanten und Nilpferde begegnen werden.  Mit etwas Glück entdecken Sie auch Leoparden. In den Flüssen können Sie Nilpferde und Krokodile beim Baden beobachten. Unter dem Sternenhimmel lassen Sie bei einem Drink am Lagerfeuer diesen besonderen Tag ausklingen.
Ü& F/M/A Mara Tented Camp

Tag 5 Massai Mara
Eine ganzer Tag in der Massai Mara vollgepackt mit spannende Pirschfahrten und aufregenden Begegnungen mit den Wildtieren.
Ü& F/M/A wie Tag zuvor

Tag 6 Massai Mara – Nairobi
Früh am Morgen starten Sie zu einer letzten Pirschfahrt. Um diese Tageszeit lassen sich die wilden Tiere besonders gut beobachten. Ihnen werden Elefanten und Strauße und sicher auch viele bunte Vögel begegnen. Rechtzeitig zu Ihrem Rückflug oder Weiterflug werden Sie nach Nairobi zum Flughafen gebracht.