Skip to main content

Tchegera Island Camp

Entspannung auf dem Lake Kivu mit Vulkan-Blick.

Das Tchegera Island Camp liegt auf einer winzigen Insel im malerischen Kivu-See, die eigentlich die Spitze eines erloschenen Vulkans ist und halbmondförmig aus dem Kivu-See herausragt. Tchegera ist auf einem kurzen Bootstransfer von der Stadt Goma aus zu erreichen. Das Camp ist die ideale Ergänzung nach einer spannenden Safari im Virunga Nationalpark.

Man hat eine wunderbare Aussicht auf die beiden höchsten Vulkane der Virunga-Kette - Mikeno und Karisimbi. In klaren Nächten kann man vom Camp aus sogar den roten Lava-Schein der Vulkane Nyirangongo und Nyamulagira beobachten.

Das Tchegera Island Camp beherbergt maximal 12 Gäste in 6 gut ausgestatteten Safari-Zelten mit eigenem Sanitär-Bereich (4 Doppelzimmer und 2 Zweibettzimmer).

Die Stromversorgung wird 24/7 durch Solarenergie sichergestellt und es gibt Steckdosen zum Aufladen in den Zelten und im Geimenschaftsbereich des Camps, wo sich auch das Restaurant und die Bar befinden.

Die kleine Insel hat eine reiche Vogelwelt und man kann Fischadler, Kormorane, Reiher und Möwen bei der Jagd beobachten. 

Tchegera Island ist ein Ort für die Entspannung bei einem guten Buch, einem kleinen Spaziergang in der Natur oder einer Tour auf dem Kivu-See. Es werden Paddel-Boote und Kayaks angeboten.