Skip to main content

The Haven Jinja

Eine schöne Unterkunft direkt am Nil mit großzügigen Bungalows und entspannter Atmosphäre - ideal zum Erholen nach einer spannenden Uganda-Safari.

The Haven ist eine wunderschöne River Lodge, ein perfekter Zufluchtsort etwa 20 km von der Stadt Jinja entfernt und an einer großen Stromschnelle des Nils gelegen. Hier lässt man die urbane Hektik hinter sich und entspannt beim Anblick des sanft dahin fließenden Wassers des längsten Flusses der Welt. Restaurant und Bar sind in der Mitte des Anwesens untergebracht und bieten ebenfalls einen Blick auf den Nil und den Wasserfall, der zwischen dem Bungalow- und dem Camping-Bereich liegt.

Alle Gebäude sind aus Naturmaterialien errichtet, in Erdtönen gehalten und geschickt mit den Einflüssen lokaler Handwerkskunst kombiniert. So entsteht das Gesamtbild einer typisch afrikanischen Unterkunft. Unterschiedliche Bungalows stehen für die Unterbringung der Gäste bereit. Für Familien gibt es einen extra Bungalow mit zwei Schlafzimmern.

Alle Bungalows verfügen über ein Badezimmer mit Dusche und fließend heißem Wasser. Ein eingebauter Safe nimmt Ihre Wertsachen auf und Moskitonetze schützen Sie im Schlaf vor lästigen Insekten. Von der Terrasse aus haben Sie einen wunderbaren Blick auf den dahinfließenden Nil. Die Honeymoon-Suite liegt etwas abseits der anderen Bungalows. Neben der größten Terrasse weist sie eine Besonderheit aus – eine Badewanne inmitten des Wohnzimmers mit einem Blick über die Stromschnellen. Die einfacheren Bandas sind traditionelle Rundhütten, verfügen jedoch über kein eigenes Badezimmer und WC. Die Sanitäranlage ist aber nicht weit entfernt.

Das Restaurant bietet eine Auswahl an typisch europäischer Küche mit afrikanischem Einfluss. Neben Fleisch, Pasta und Fisch gibt es eine große Auswahl an Früchten und Gemüse, das entweder selbst angebaut oder von den umliegenden Bauern bezogen wird.  

Eine große Auswahl an Freizeitaktivitäten lässt keine Langeweile aufkommen. Gehen Sie Angeln, unternehmen Wanderungen mit Vogelbeobachtungen, Wildwasserfahrten auf dem Nil oder erfahren Sie auf einer Wanderung etwas über das traditionelle Dorfleben.