Skip to main content

Rwaboko Rock

Einfache Unterkunft mit ökologischem Fokus und wunderbarem Blick auf den Nationalpark.

Der Lake Mburo Nationalpark umfasst mit einer Größe von 260 km2 eine Landschaft, die von grünen Grashügeln über Savannen bis hin zu Wäldern reicht.

Der Nationalpark ist einer der besten Regionen, um Elenantilopen, Zebras und Impalas anzutreffen.

Das Rwakobo Rock liegt auf einer felsigen Anhöhe in der Nähe des Nationalpark-Eingangs.

Die grasgedeckten Unterkünfte verteilen sich entlang der natürlichen geographischen Gegebenheiten und bieten ihren Gästen modernen Komfort und Annehmlichkeiten.
Die 8 Unterkünfte verfügen jeweils über ein Moskitonetz über den Betten, eine Toilette, eine Dusche mit Warmwasser aus Solarenergie sowie gefiltertem Trinkwasser. Durch die natürlichen Gegebenheiten, ist den Gästen ein Höchstmaß an Privatsphäre garantiert.

Das Hauptgebäude beherbergt das Restaurant und die Bar. Von hier aus eröffnet sich Ihnen ein wunderbarer Blick auf den Lake Mburo Nationalpark. Diesen Blick können Sie auch genießen, während Sie im Pool schwimmen. 
Im Hauptbereich haben Sie die Möglichkeit, per Wi-Fi Zugang zum Internet zu erhalten und Ihre Akkus zu laden. An einem nahe gelegenen Felsenpool sammeln sich häufig Wildtiere, um ihren Durst zu löschen.

Neben Pirschfahrten durch den Park können Sie auch einen Bootsausflug auf dem Lake Mburo unternehmen oder in Begleitung eines Guides eine Wanderung unternehmen. Auch per Fahrrad können Sie die nähere Umgebung erkunden.