Skip to main content

Queen Elizabeth Bush Lodge

Einfache Safari-Unterkunft mit ökologischem Anspruch.

Im Herzen des Queen Elisabeth Nationalparks liegt die gleichnamige Bush Lodge, von der aus bequem Pirschfahrten und Schimpansen-Trackings gestartet werden können.

Die Bush Lodge wurde nach ökologischen Gesichtspunkten errichtet und die Tiere können ungehindert durch das Camp wandern. Sie erleben hier im wahrsten Sinne das ursprüngliche Afrika.

In  sechs Zelten, die im ursprünglichen Buschbestand verteilt sind, werden die Gäste untergebracht. Die Zelte selbst aus sind einer Kombination aus Segeltuch und natürlichen Baumaterialien und so platziert, dass man einen Blick auf den nahe gelegenen Kamera Fluss hat. Jedes Zimmer hat sein eigenes Badezimmer mit einer ökologischen Toilette und einer Außendusche, die mit zwei Duschköpfen ausgestattet ist.

Von hier aus lassen sich zahlreiche Aktivitäten unternehmen. Zu diesen zählen Pirschfahrten entlang der Kraterseen ebenso, wie ein Besuch bei den Schimpansen in der Kyambura Schlucht, eine Fahrt auf dem Kazinga Kanal, um die Wassertiere aus nächster Nähe zu erleben oder eine Fußsafari.