Skip to main content

Katara Lodge

Schöne Lodge in Steilhanglage am Rande des Queen Elizabeth Nationalparks - sensationeller Ausblick!

Die Katara Lodge liegt am Rand der Kichwamba Abbruchkante, die aus vulkanischer Aktivität entstanden ist. In der Region finden sich insgesamt 72 Krater und wellenförmige Hügel und Täler, die das Landschaftsbild prägen.

Sieben gut ausgestattete strohgedeckte Cottages für je 2 Gäste und ein Familien-Cottage bieten eine komfortable Unterkunft. Sie wurden aus Baumaterialien erstellt, die aus der Region stammen. Die Kombination aus Holz, Stroh und Segeltuch unterstreichen die Individualität. Die Badezimmer sind gut ausgestattet und das Heißwasser wird mit Hilfe von Solarenergie erzeugt.

Die Segeltuchwände können Sie zur Seite klappen und einen ungestörten Blick auf die Umgebung genießen.

Von der Bar, vom Restaurant und auch vom Swimming-Pool aus haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die Ebenen des Queen Elizabeth Nationalparks. 

Die Lodge hat zur Zeit einen französichen Manager, das Essen ist sehr gut und die Atmosphäre entspannt. Wirklich sehr empfehlenswert.

Man sollte allerdings etwas sportlich sein, da die Lodge eine ziemlich steile Hanglage hat!

Die Lodge ist eine gute Ausgangsbasis für alle Aktivitäten im Queen Elizabeth Nationalpark: Pirschfahrten, Bootstour auf dem Kazinga Kanal, Schimpansen-Tracking in der Kyambura-Schlucht etc.