Skip to main content

Ishasha Wilderness Camp

Eines der wenigen klassischen Safari-Camps in Uganda - fantastische Lage am Ishasha River. 

Im Ishasha Sektor, einem Teil des Queen Elizabeth Nationalparks, liegt das Ishasha Wilderness Camp, das ein idyllischer Rückzug für naturverbundene Menschen.

Das exklusive Camp bietet eine gehobene Unterkunft und Service. Der Ihasha Sektor ist berühmt für seine Baumlöwen, die gelegentlich beobachtet werden können, wie sie sich auf den Ästen eines Feigenbaumes ausruhen.

Von der Lage her ist der Ishasha Sektor ideal, um einen Stopp zwischen dem Besuch der Gorillas und anderen Regionen des Nationalparks einzulegen. Von hier aus sind auch Ausflüge zum Lake Edward möglich.

Jedes der zehn großzügigen Zelte ist im Meru-Stil errichtet und liegt inmitten eines Hains entlang des Flusses.

Da das Camp inmitten des Nationalparks liegt, wurde darauf geachtet, so wenig wie möglich die Umwelt zu schädigen. Der Wasser- und Stromverbrauch wurde optimiert, um die Ressourcen zu schonen.

Die Mahlzeiten werden frisch aus lokalen Zutaten zubereitet. Zur Auswahl stehen lokale und internationale Gerichte.

Heißgetränke erhalten Sie den ganzen Tag auf Selbstbedienungsbasis. Aus Wunsch werden Sie morgens mit einer Tasse Kaffee geweckt.