Skip to main content

Chimpanzee Forest Guesthouse

Symphatisches kleines Gashaus - gut, preiswerte Alternative für's Schimpansen-Tracking im Kibale Forest.

Das Chimpanzee Forest Guest House liegt am Rande des Kibale Nationalpark, lediglich 23 Kilometer von Fort Portal entfernt.

Die Lodge ist umgeben von einem großen Garten, Teeplantagen sowie einem Wald.
Vom Gelände aus bietet sich Ihnen ein wunderbarer Blick auf den Kibale Nationalpark, die Ruwenzori-Berge und einen nahe gelegenen Kratersee.
Das Haupthaus wurde in den 1950 Jahren des vergangenen Jahrhunderts als Wohnsitz des damaligen Bezirksverwalters errichtet.
Im Jahre 2003 wurde es umfangreich renoviert und dient seitdem als Gästehaus für Touristen, die diese Region besuchen.
Die Gastunterkünfte sind strohgedeckte Bandas, die rustikal und zweckmäßig eingerichtet sind und über eigene Badezimmer mit Dusche verfügen. Eine kleine Veranda mit Sitzgelegenheiten ist ebenfalls vorhanden. Hier können Sie entspannt den Tag ausklingen lassen.
Ein Teil der Unterkünfte bietet eine Blick auf den Nyabikere Kratersee, ein anderer Teil ist so ausgerichtet, dass Sie die Kibale Forest Nationalpark überblicken.

Der allgemeine Bereich umfasst ein offen gestaltetes Restaurant sowie einen Sitzbereich im Haupthaus. Bei der Zubereitung der Mahlzeiten wir viel Wert auf frische und regionale Produkte gelegt. In der Bar haben Sie kostenfreien Zugang per WiFi zum Internet.  

Das Chimpanzee Forest Guesthouse ist ein idealer Ausgangsort für ein Schimpansen-Tracking im nahen Kibale Forest Nationalpark. Weitere Aktivitäten, die angeboten werden, sind eine Wanderung durch die Teeplantagen (1 - 2 Stunden), eine Vogelwanderung oder auch eine Entdeckungstour entlang der Kraterseen mit der Möglichkeit, in direkten Kontakt mit den hier lebenden Menschen zu treten.