Skip to main content

Bugoma Jungle Lodge

Sinnvoller Stopp zwischen Kibale und Murchison Falls - gutes Öko-Projekt!

Die Bugoma Jungle Lodge liegt im gleichnamigen Forest Reserve ca. 5 km vom Kabwoya Trading Center entfernt und bietet sich ideal für einen Stopp zwischen den Nationalparks Murchison Falls und Kibale an.

Zur Zeit gibt es drei komfortable Zeltunterkünfte, die auf erhöhten Holzplattformen errichtet sind und ein integriertes Duschbad haben. Die Zimmer können als Doppelzimmer, Zweibettzimmer oder Einzelzimmer belegt werden. Für Familien mit einem Kind kann auch ein Zustellbett arrangiert werden. 

Die Unterkünfte haben eine sehr große Verandah mit Sitzgelegenheit und stehen ausreichend weit voneinander entfernt, um Ruhe und Privatsphäre zu garantieren.

In dem kleinen Restaurant werden ugandische und internationale Speisen zubereitet und es gibt auch eine ganz gut sortierte Bar, wo Sie Softdrinks, Bier, Wein und Spirituousen bekommen können.

Im Reservat werden Naturwanderungen angeboten, auf denen man die endemischen Mangaben finden kann und viele andere Primaten. Es gibt im Wald auch eine kleine Schimpansen-Population, die man allerdings eher hören als sehen kann, da die Schimpansen nicht habituiert sind. 

Besonders wichtig ist den Betreibern der Lodge die Zusammenarbeit mit der "Association for the Conservation of Bugoma Forest - ACBF", die den Wald vor illegaler Rodung schützt und Neuanpflanzung von Bäumen betreibt, an der sich die Gäste der Lodge auch aktiv beteiligen können. Die Initiative "Chimpanzee Go!" trägt durch den Verkauf von lokalen Handarbeiten und T-Shirts zur Finanzierung von ACBF bei und sichert zudem weitere Arbeitsplätze in der unmittelbaren Umgebung der Lodge.