Skip to main content

Baker's Lodge

Authentische, stilvolle Lodge mit Blick auf den Nil.

Die Baker’s Lodge liegt innerhalb des Murchision Falls Nationalpark und hat erst seit Anfang des Jahres 2015 ihre Pforten geöffnet. Ihre Lage ist am südlichen Ufer des Nils, der den Park zweiteilt.

Der schöne Garten und der Fluss ziehen zahlreiche Vogelarten an, die man während des Aufenthaltes wunderbar beobachten kann.

Benannt wurde die Lodge nach dem englischen Entdecker Samuel Baker, der sich in dieser Region im späten 18. Jahrhundert aufhielt.

Die Cottages sind auf einer Plattform errichtet und mit einer Veranda ausgestattet, von der aus Sie einen ungestörten Blick auf den Nil haben. Bei der Planung wurde großer Wert auf die Privatsphäre der Gäste gelegt. Jedes Cottage wurde individuell gestaltet und Moskitonetze über den Betten sorgen für einen ungestörten Schlaf. Das Mobiliar wird durch ausgesuchte und handgefertigte Stücke ergänzt. Ein eigenes Badezimmer gehört selbstverständlich auch zur Ausstattung. Solarenergie wird zur Beleuchtung genutzt. Ihre Wertsachen finden Platz in einer Sicherheitsbox.

Im zentralen Bereich befindet sich die reetgedeckte Lounge mit einer Bar und einem Essbereich. Durch die Bauweise auf Stelzen genießen Sie einen 180° Blick auf den nahen Nil. Ein Pool sorgt für Abkühlung an heißen Tagen. Im Restaurant werden mehrgängige Menüs serviert und die Bar hält ausgesuchte Weine bereit.

Im Lounge-Bereich besteht die Möglichkeit zum Aufladen von Akkus.

Von der Lodge aus können Sie Bootsafaris, Vogelbeobachtungen und Pirschfahrten unternehmen. Auch für ein Schimpansen-Tracking in Budongo Forest ist die Lodge ein guter Ausgangspunkt.