Skip to main content

Gombe Forest Lodge

Einzige komfortable Unterkunft im Gombe Forest Nationalpark.

Die Gombe Forest Lodge liegt am Ufer des Tanganyika Sees. Bei der Konzeption der Lodge wurde großer Wert auf Komfort gelegt und gleichzeitig der Eingriff in die Natur so gering wie möglich gehalten. 

Die geräumigen und luxuriösen Zelte sind auf einer Holzplattform errichtet und bekommen von großen Mangobäumen Schatten gespendet, die entlang des Seeufers wachsen. Jedes Zelt ist mit einem Schreibtisch sowie einem Bad mit fließend Kalt- und Heißwasser ausgestattet. Insgesamt 14 Gäste finden hier eine Unterkunft in 7 Zelten, von denen 2 mit zwei Einzelbetten und die restlichen mit Doppelbetten ausgestattet sind. Die Dusche des Badezimmers ist verglast, das Waschbecken befindet sich auf einem Holztisch und die Toilette ist mit Wasserspülung.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind Nachttische, eine Moskitonetz, das das ganze Bett abdeckt, ein offener Kleiderschrank sowie ein Kofferregal. Komplettiert wird das Ganze von einem Schreibtisch und einem Stuhl. Die überdachte Frontbereich bietet eine Sitzgelegenheit mit einem Tisch.

Der Speisebereich ist, wie die Zelte, auf einer Plattform errichtet und bietet ebenso einen überdachten Frontbereich.

Sonnenliegen und –schirme am Strand laden zum Entspannen ein.

Als Aktivitäten bietet sich der Besuch der in Gombe lebenden Schimpansen an (Kinder unter 12 Jahren dürfen nicht daran teilnehmen), Waldspaziergänge, eine Bootsafari und natürlich Schwimmen und Schnorcheln im See.

Vom 1. März bis zum 20. April ist die Lodge geschlossen.