Skip to main content

Peponi Beach Resort

Im Westen liegen die Usambara Berge, Regenwälder und das Amani Naturreservat. Die Ruinen von Tongoni, eine Moschee aus dem zehnten Jahrhundert mit Begräbnisstätte, befinden sich ganz in der Nähe.

Das Resort liegt am Pangani Strand an Tansanias Nordküste und ist der ideale Ausgangspunkt um diese Gegend besser kennenzulernen.

Der Strand führt zum Pemba Channel, auf dem man zum Hochseefischen hinausfahren kann. In Strandnähe können Sie schwimmen und schnorcheln  und die große Vielfalt im Meer bewundern.

Es ist möglich bei den Fischern eine Dhow zu mieten und zum Riff zu segeln und dort in den Korallengärten zu schnorcheln und das großartige Unterwasserleben beobachten. Den Tag können Sie mit einem Spaziergang an den weißen Stränden ausklingen lassen oder einfach im warmen Wasser entspannen. Vom Pool aus kann man über den Strand und den indischen Ozean blicken.

Das Resort bietet verschiedene Unterkunftsmöglichkeiten an, komfortable Chalets mit eigenem Bad und Toilette oder wenn Sie es ursprünglich mögen, können Sie auch Ihr eigenes Zelt aufschlagen und beim Einschlafen das Rauschen der Wellen hören.