Skip to main content

Mbuyuni Farm

Beliebter Zwischenstopp auf dem Weg zwischen Dar Es Salaam und Ruaha - gemütlich und familiär.

Die Mbuyuni Farm befindet sich seit 1993 im Besitz der Familie Axmann. Das Ziel, das die Familie verfolgt, ist der Anbau gesunder Nahrungsmittel in einer ökologisch intakten Umgebung. Seit den Gründungstagen hat es auf der Farm viele Veränderungen gegeben und mehr als 20.000 Bäume wurden gepflanzt.

Die Farm liegt nur zwei Stunden von Dar es Salaam entfernt und bietet einen erholsamen und entspannenden Landaufenthalt in Tansania.

Insgesamt stehen vier exklusive Cottages zur Verfügung, die Familien bis zu vier Personen ausreichend Platz bieten. Drei von diesen haben zwei Zimmer und ein kleines Badezimmer, das vierte Cottage verfügt über ein großes Schlafzimmer und ein großes Bad. Jedoch haben alle eine eigene und großzügige Veranda.

Alle Häuschen liegen in einem ruhigen und wunderschönen Garten, der Ihnen selbstverständlich für Erkundungen zur Verfügung steht.

Erfahren Sie etwas über das Farmleben und die anfallenden Arbeiten oder beobachten die zahlreichen Vogelarten, die im angegliederten Wald leben.

Nur eine Stunde von der Farm entfernt liegt der Mikumi Nationalpark – bestens für einen Tagesausflug geeignet. Oder entspannen Sie sich einfach am Pool.

Auf der Mbuyuni Farm haben Sie die Halb- und Vollpension. Die Mahlzeiten werden ausschließlich auf der Veranda serviert.

Eine Besonderheit ist, dass für jeden Gast der Mbuyuni Farm ein Baum gepflanzt wird.