Skip to main content

Old Farmhouse Kisolanza

Sinnvolle Station auf dem Weg in den äußersten Süden von Tansania, nach Malawi oder Sambia.

Das Old Farm House in Kisolanza ist ein Gästehaus und Campingplatz zentral gelegen im Süden von Tansania. Es liegt zwischen Mbeya und Daressalam. Von hier aus erreicht man schnell den Ruaha National Park und die Teeplantagen von Mufindi und befindet sich nur eine Tagesreise entfernt von Arusha im Norden, Daressalam im Osten und den Grenzen zu Malawi und Sambia im Süden.

Sie finden hier unterschiedliche Unterkünfte vom Campen im Zelt bis Übernachtung im Cottage ist alles möglich.

Die beiden Farm Cottages liegen wunderschön in einem privaten Garten. Sie sind luxuriös ausgestattet und schön dekoriert und bieten den Gästen viel Privatsphäre, um in Ruhe zu entspannen. Sie haben Elektrizität, eigene Badezimmer und Kaminfeuer.
Die Campsite Hütten sind preislich günstiger und liegen auf dem Zeltplatz für Campingfahrzeuge. Sie sind gemütlich eingerichtet mit eigenem Badzimmer und Feuerstelle.
Kleine Holz-Chalets mit getrennten Betten bieten die perfekte Alternative zum Camping für ein kleines Budget. Duschen und Toiletten befinden sich in der Nähe.

Das Restaurant ist bekannt für seine authentische Atmosphäre in den Ruinen eines Lehmhause. Die Zutaten für die Speisen auf der Karte stammen von der Farm. Die Bar ist ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Urlauber und bekannt für köstliche Kuchen und heiße Schokolade mit Amarula.

Die Kisolanza Farm ist eine noch aktive Farm, auf der Rinder und Schafe leben und Gemüse, Tabak und Blumen angebaut werden. Die Gäste können sich überall auf der Farm umschauen. Die Eigentümer-Familie Ghaui lebt hier seit über 100 Jahren und beantwortet Ihnen gerne alle Fragen.

Das Old Farm House, Kisolanza ist der perfekte Ausgangspunkt um die Umgebung zu entdecken. Besuchen Sie eine Töpferei oder die historische Altstadt von Iringa und den schönen Markt  auf dem handgefertigte Körbe, Früchte und Gemüse angeboten werden.