Skip to main content

Lemala Mpingo Ridge

Luxuriöses Zeltcamp in prominenter Lage im Tarangire Nationalpark.

Die Lemala Mpingo Ridge liegt auf der Spitze einer Böschung und bietet Ihnen einen wundervollen Ausblick über den immerwährenden Fluss Tarangire, sowie die darunter liegende Lichtung. Genauso, wie die anderen Unterkünfte Lemala’s, wird auch die Mpingo Ridge Sie mit einem außergewöhnlichem Service und hohen Komfortstandards verwöhnen.

Als sechstgrößter Nationalpark gehört Tarangire zwar nicht zu den typischen Safariattraktionen. Dafür zeichnet ihn eine malerische Landschaft mit klassischer Savanne, grünen Bergen, Wäldern und Flüssen aus. Besonders ist Tarangire für seine großen Elefantenherden, ein buntes Vogelleben und große Baobab Bäume bekannt. Hier erleben Sie die Wildnis in vollster Nähe, mit den Vorzügen einer entspannten, alleinstehenden Umgebung und tolle Möglichkeiten Safaris zu starten, welche andere Unterkünfte von Lemala kombinieren. Beispielsweise im Ngorongo Krater und in Serengeti.

Alle 15 geräumigen Suiten verfügen über private Terrassen, und eingesunkene Outdoor-Lounges mit Liegen für eine erholsame Pause. Hinzu kommt eine Badewanne im Außenbereich, um die Seele baumeln zu lassen, während Sie die Landschaft genießen können. Die Suiten wurden so konzipiert, dass Sie nicht nur eine atemberaubende Sicht auf den Nationalpark haben, sondern an heißen Tagen auch eine kühle Brise genießen können. Alle Suiten verfügen über eigene Badezimmer.

Die angehobene Hauptlounge verfügt über viel Platz, eine Bar, Essensbereiche im Innen- und Außenbereich, Wellness und einen Pool. Außerdem können die Gäste unter anderem an frühen morgendlichen Wanderungen und Pirschfahrten (in modernen und gut ausgestatteten Fahrzeugen) teilnehmen. Diese werden von erfahrenen und professionellen Führern begleitet.