Skip to main content

Sanctuary Kichakani Camp

Sehr stilvolles mobiles Camp, das dem Rhythmus der Serengeti-Migration folgt.

Ein Camp - zwei Standorte: zwischen November und März ist das mobile Sanctuary Kichakani Serengeti Camp im Norden des Serengeti Nationalparks. Von Juni bis November befindet sich das Camp dann im Süden des Serengeti Nationalparks.

Im April und Mai bleibt das Camp geschlossen.

Es gibt 10 elegant und individuell eingerichtete 5-Sterne-Zelte. Alle Zelte sind anspruchsvoll ausgestattet und verfügen über ein eigenes Bad mit authentischer Eimer-Dusche und eine eigene Holzterrasse zur Entspannung oder um einen von Tansanias feinsten Kaffees zu genießen.

Das überdachte Zentralzelt führt die gemütliche Lounge und die Speiseflügel zusammen. An den Seiten lässt sich das Zentralzelt so öffnen, dass man die Natur dabei in vollen Zügen bewundern kann.

Natürlich können Sie mit einer Pirschfahrt das unberührte Umland, bestehend aus Kopjes (Inselbergen), Grasland und offenem Gelände erforschen und dabei die Gazellen, Geparden, Wasserbüffel, Giraffen, Zebras und viel mehr Tiere beobachten.

Die köstlichen Mahlzeiten sind traditionell afrikanisch und werden immer frisch vom Chefkoch zubereitet. Er verwendet dafür typisch afrikanische Zutaten, die Sie auf eine neue kulinarische Reise führen. Nach dem Essen können Sie in einer gemütlichen Runde, bei einem Drink, das Lagerfeuer unter einem Meer aus Sternen genießen und den aufregenden Tag Revue passieren lassen.