Skip to main content

Kimondo Migration Camp

Saisonales Zeltcamp mit zwei Standorten in der Serengeti von Asilia - sehr guter Standard!

Das Kimondo Migration Camp befindet sich von Juli bis Oktober in der strategisch gut gelegenen Lamai Wedge in der Nähe des Mara Flusses. So haben die Gäste sehr gute Möglichkeiten, die berühmten Flussüberquerungen der Gnus und Zebras zu beoabachten. Von Dezember bis März befindet sich der Standort in der Ndutu-Region südlich der Serengeti, wo die großen Herden in dieser Zeit verlässlich zu finden sind und dort auch ihre Jungen zur Welt bringen.

Das Camp besteht aus 9 Zelten, von denen 8 als Doppel- oder Zweibettzimmer und eines als Familienzimmer genutzt werden kann. Kinder sind ab 5 Jahren erlaubt. Die Zelte haben eine Verandah und einen Safe. Das Dekor ist arabisch inspiriert. Die integrierten Badezimmer verfügen über eine klassische Buschdusche, die abends vom Camp-Personal befüllt wird. Es werden auch Toilettenartikel bereit gestellt. Eine Wi-Fi Verbindung wird ebenfalls bereitgestellt.

Die Mahlzeiten im Camp werden von allen Gästen gemeinsam an großen Tischen eingenommen. Essen und Getränke sind inkludiert, mit Ausnahme von Champagner-Picknicks, die man vorbestellen muss und besonders teuren Weinen oder Spirituosen.

In Norden der Serengeti werden neben Pirschfahrten auch Buschwanderungen angeboten und Ballon-Safari sind auf Vorbestellung an beiden Standorten möglich.