Skip to main content

Camp Zebra

Mobiles Migrations-Zeltcamp der komfortablen Art - drei Standorte in der Serengeti.

Camp Zebra ist ein mobiles Safari-Camp, dass im Verlauf eines Jahres an drei unterschiedlichen Standorten in der Serengeti augestellt wird, um jeweils möglichst nah bei den wandernden Migrationsherden zu sein.

Von Juni - September stehen die Zelte in Kogatende, von Oktober bis Dezember im Zentrum der Serengeti, von Januar bis März im Ndutu Gebiet im Süden und im April und Mai ist das Camp geschlossen.

Die sechs geräumigen und gut ausgestatteten Zeltunterkünfte können jeweils 1-3 Gäste aufnehmen. Es gibt Elektrizität und aus Solar-Energie und heißes Wasser, dass mit recycleten Holzprodukten erzeugt wird.

Außerdem genießen die Gäste Room-Service und Wäsche-Service, für den Zeitvertreib findet man schöne Foto-Bücher, Gesellschaftsspiele und WiFi (sofern Netzabdeckung vorhanden ist).

Eine Besonderheit dieses Camps ist das "Stargazer"-Zelt, in dem ein Teleskop zur Sternenbeobachtung zur Verfügung gestellt wird.