Skip to main content

Bologonya under Canvas

Saisonales Zeltcamp im äußersten Norden der Serengeti - Juni bis November.

Der Name Bologonya under Canvas bezeichnet ein Zeltcamp im Norden der Serengeti, das zwischen dem 1. Juni und dem 30. November geöffnet ist. Es liegt in der Nähe des sogenannten "Mara Triangle", wo sich die große Tierwanderung vor allem zwischen August und Oktober bewegt. 

Das Zeltcamp liegt in einer sehr zurückgezogenen und wunderschönen Landschaft der Nordserengeti, wo sich auch permanent viele Tiere aufhalten. Die Atmosphäre des Camps ist intim und exklusiv. 

Die Safarizelte sind groß und geräumig, mit einem Doppelbett und einem eigenen Badezimmer ausgestattet. Die Dusche ist aus ökologischen Gesichtspunkten als als Eimerdusche konzipiert (innen sehen Sie allerdings nur den Duschkopf), das WC funktioniert als Spülklo.

Es gibt insgesamt nur 10 Zelte im Camp, die den naturnahen Charakter in exklusiver Lage unterstreichen. Ein Aufenthalt in Bologonya under Canvas ist vor allem für echte Naturliebhaber geeignet.

Bologonya under Canvas ist entweder mit dem Jeep von Seronera in der Zentralserengeti aus zu erreichen oder durch das Anfliegen der Airstrips von Arusha aus und anschließend mit dem Jeep.