Skip to main content

Tanda Tula Camp

Ostafrikanischer Charme in Südafrika

Das Tanda Tula Safari Camp liegt im Herzen des Timbavati Private Nature Reserve, einem Teil des Greater Kruger Nationalparks und wurde 1976 als erstes luxuriöses Zelt-Safari-Camp in Südafrika gebaut. Heute besteht Tanda Tula aus zwei exklusiven Zeltlagern: Tanda Tula Safari Camp und Tanda Tula Field Camp. 

Das Timbavati-Reservat beherbergt phänomenale Konzentrationen von Afrikas Wild, darunter die berühmten "Big Five" in einem der schönsten Teile des Kontinents. Ein Großteil der wilden Tiere verläuft durch beide Lager und bietet den Gästen die Möglichkeit, der Natur noch näher zu kommen. 

Das Tanda Tula Safari Camp liegt zwischen riesigen Bäumen am Ufer des Nhlaralumi Riverbed, im Herzen der Big Five. In diesem malerischen Lager, das "Eleganz mit afrikanischen Wurzeln" ausstrahlt, werden die Besucher begrüßt.

Die bodenständige Atmosphäre dieses Familienhauses sowie der Charme und die Wärme der Menschen, die hier leben und arbeiten, fesseln die Gäste sofort.
Das Camp ist völlig ungezäunt und verbindet Luxus mit der natürlichen Umgebung.

Das Zeltlager besteht aus nur 12 abgelegenen, luxuriösen Zelten mit jeweils einem atemberaubenden Blick über das Flussbett. Die Zelte im ostafrikanischen Stil sind der Inbegriff für einfachen Luxus, Komfort und Stil, der die frühen Zeltlager Afrikas widerspiegelt. Jedes luxuriöse Zelt verfügt über ein eigenes Bad, eine viktorianische Badewanne, eine Außendusche und ein geräumiges Deck mit Blick auf das Flussbett und den afrikanischen Busch.