Skip to main content

Honeyguide Khoka Moya Camp

Wohnen mit dem Flair eines alten Goldsuchercamps

Das Khoka Moya Camp liegt auf beiden Seiten eines Flussbettes und bietet ein authentisches afrikanisches Erlebnis, ohne auf Luxus, Sicherheit oder Komfort zu verzichten. Die Gäste werden in der großen, farbenfrohen Lounge- und in den Essbereichen des Camps mit Blick auf die grünen Rasenflächen begrüßt, die zum Swimmingpool führen. Bei Khoka Moya finden Sie auch einen umfangreichen klimatisierten Weinkeller und eine Bar. Das Khoka Moya Camp verfügt über einen Empfangsbereich aus recyceltem Holz und Stroh. Es beherbergt auch einen Shop. Der Haupt-Ess-, Lounge- und Barbereich ist so designt, dass er an die Pionierwohnungen der frühen Goldsucher erinnert.

Jedes der 15 großen Zelte ist in einem komfortablen, modernen Stil eingerichtet. Jedes Zelt hat King-Size-Betten, die in zwei Einzelbetten umgewandelt werden können und ein großes Daybed. Die Zelte verfügen über ein eigenes Bad mit Doppel-Duschen, zwei Waschbecken und einer separaten Toilette. Das Khoka Moya Camp heißt Kinder jeden Alters willkommen. Die Zelte sind 60 Quadratmeter groß und bieten Platz für vierköpfige Familien.

Das Essen ist eine Gemeinschaftsangelegenheit, die normalerweise im Freien an einem langen Tisch serviert wird, mit Holzfeuern und Fackeln, um ein wirklich authentisches Buschgefühl zu erzeugen. Einfache hausgemachte Gerichte, die überwiegend aus einheimischen Produkten hergestellt werden, sind reichlich vorhanden und werden exquisit präsentiert.

Die Gäste werden am frühen Morgen und am späten Nachmittag/Abend zu Pirschfahrten in offenen Fahrzeugen mitgenommen. Spätnachmittags und abends werden Getränke bei Sonnenuntergang, Ausblicke auf die Mohwareng Hills und Spurensuche von nachtaktiven Lebewesen angeboten.