Skip to main content

Africa on Foot

Ein intimes und persönliches Safarivergnügen zu Fuß

Africa on Foot ist spezialisiert auf Big Five-Safaris und Wandersafaris im Klaserie Private Nature Reserve, einer tierreichen Region im Herzen des Greater Kruger. Die Klaserie grenzt ungezäunt an den Krüger-Nationalpark, was bedeutet, dass Raubtiere und andere Wildtiere überall frei herumlaufen können.

Auf einer Wandersafari werden die Gäste von erfahrenen und professionellen Wildhütern durch ein wildreiches Gebiet mit Löwen, Leoparden, Elefanten, Nashörnern, Büffeln sowie Hyänen, Nilpferden, Giraffen, Zebras und einer ganzen Reihe anderer Wildtiere geführt. Zusätzlich zu den Wandersafaris werden Big 5 Pirschfahrten und Nachtfahrten angeboten, bei denen die Gäste teilnehmen können.

Africa on Foot Camp verfügt über 5 Chalets, die ein intimes und persönliches Safarivergnügen garantieren. Für die Abenteuerlustigen gibt es ein Baumhaus, das ohne Aufpreis gebucht werden kann. An lauen Sommertagen können sich die Gäste am Planschbecken entspannen und einen traditionellen südafrikanischen Grill (Braai) rund um den Lagerfeuerplatz in der Boma genießen.

Die Lage von Africa on Foot befindet sich in einem erstklassigen Wildtiergebiet. The Greater Krüger ist eine Sammlung von privaten, nicht umzäunten Naturschutzgebieten am westlichen Rand des Krüger-Nationalparks. Das gesamte Wild bewegt sich frei in der Region, aber die Reservate im Greater Kruger sind privat, was bedeutet, dass die Gäste ein unschlagbares Safari-Erlebnis erhalten.

Africa on Foot ist etwa eine Autostunde von der Stadt Hoedspruit entfernt, der Versorgungshauptstadt der Greater Kruger. Der Flughafen Eastgate ist der lokale Flughafen für die Camps in Klaserie, etwa 40 Autominuten entfernt.