Skip to main content

Nehimba Lodge

Nehimba ist ein exklusives Fotosafaricamp und liegt in einem privaten Konzessionsgebiet innerhalb des Hwange Nationalparks, Zimbabwe’s größtem Nationalpark. Dieses abgelegene und früher noch unentdeckte Schutzgebiet beherbergt die berühmte und natürliche Nehimba Seep und viele weitere Salzpfannen. In diesem wirklich wilden, unberührten Paradies kann man den einzigartigen Blick auf große Elefantenherden genießen, die sich hier frei und ohne Zäune bewegen können.

Die Transferzeit vom Hwange Flughafen beträgt ca. 50 Minuten und 5 Minuten vom privaten Airstrip.

Nehimba hat 7 geräumige Chalets, die aus Teakholz und Segeltuch auf erhöhten Plattformen gebaut wurden. Alle Chalets sind außerdem mit einem reetgedeckten Dach und einem eigenen, eleganten Bad ausgestattet. Weiterhin beherbergt das Camp einen Pool und die Gäste können es sich um das einladende Campfeuer herum bequem machen. Die leckeren Mahlzeiten werden entweder im Speisezimmer oder unter dem afrikanischen Himmel eingenommen.

Die angebotenen Aktivitäten umfassen: geführte Pirschfahrten, bei denen Wildtiere und die Nehimba Seep von einem offenen Allradfahrzeug aus beobachtet werden können; Pirschfahrten bei Nacht um Ihnen die nachtaktiven Arten wie Hyänen, Schakale, Stachelschweine, Ginsterkatzen, Zibetkatzen, und mit Glück Leoparden und Löwen bei der Jagd vorzustellen. Die Gäste können auf von bewaffneten Guides geführten Wanderungen außerdem den Nervenkitzel von sich nähernde Wildtiere erfahren und viel über die Vegetation und Ökologie in der Umgebung lernen.