Skip to main content

Mpala Jena

Sehr exklusives Camp für maximal 8 Gäste am Ufer des Sambesi unweit der Victoria-Wasserfälle.

Das Mpala Jena Camp ist ein ausgesprochen exklusives Zeltcamp, das sich mitten in Zambezi Nationalpark befindet. Dort hat man eine wunderschöne Sicht auf den Fluss und stattliche einheimische Bäume. Der Nationalpark bietet einer gesunden Population von Büffeln, Elefanten, Löwen, Leoparden und vielen Antilopen-Arten ein zu Hause. Zwischen November und April können die vielen Vogelarten gut beobachtet werden.

Die vier Gastzelte können bis zu 8 Gäste beherbergen. Sie sind aus hellen Segeltüchern mit offener Sicht auf den Fluss und marokkanisch anmutender Dekoration. Ein hölzerner Laufweg führt von den Zelten direkt zu einem Pool mit Aussicht auf den Sambesi. Das Camp gilt als das innovativste und umweltfreundlichste im Nationalpark, da es recycelte Segeltücher und Hölzer verwendet. Zudem erfolgt die Stromversorgung mit Solarenergie.

Das Anwesen befindet sich 16 km innerhalb des Zambezi Nationalparks. Man kann von hier aus aber auch leicht die Victoria Falls erreichen. Jedoch bietet es auch Ruhe und Privatsphäre und erlaubt es den Gästen in die Safari-Atmosphäre des Nationalparks einzutauchen.

Pirschfahrten in privaten 4x4 Fahrzeugen, tägliche Wäsche, Transport zu Viktoria Falls und zum Flughafen, alkoholische und nicht-alkoholische Getränke (außer Champagner), Führungen und Bootsaktivitäten auf dem Zambezi River sind im Übernachtungspreis inkludiert.

Kinder ab 6 Jahren sind willkommen.