Skip to main content

Aberfoyle Lodge

Verstecktes Juwel auf einer Tee-Plantage im malerischen Honde Valley.

Die Aberfoyle Lodge im Nyanga Nationalpark, ist umgeben von Teeplantagen, Uferwäldern und dem Fluss Nyamkombe. Dies ist ein spezieller Platz in Simbabwe. Hier fühlt man sich wie in einer Oase der Ruhe. Der Ort ist für sein beständiges und angenehmes Wetter bekannt und liegt an der Grenze zu Mosambik.

Die Aberfoyle Lodge verfügt über 15 individuell gestaltete Zimmer und ein Hornbill Haus. Jede Unterkunft ist einzigartig in den Farben verschiedener lokaler Vogelarten, für die die Gegend bekannt ist, benannt und gestaltet. Es gibt Einzel-, Doppel-, Zweibettzimmer und Zimmer mit Kingsizebetten. Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes Bad mit Fön. Außerdem sind die Zimmer mit Deckenventilatoren, Schreibtischen und Kaffee- und Teezubereiter ausgestattet. Von der Veranda aus können Sie die frische Luft des Nyanga Nationalparks genießen. Von Ihrem Zimmer aus haben Sie entweder eine tolle Sicht auf den Golfplatz oder eine erfrischende Sicht über den Wald. Das Hornbill Haus ist ein renoviertes Haus aus 1950. Jedoch behält es den Charme der alten Jahre. Das Haus hat 3 Zimmer und einen kleinen Außenraum. Dazu gibt es ein Esszimmer mit Lounge und eine Veranda mit wundervoller Aussicht auf den Wamba Damm und Honde Valley. Eine Reinigungskraft kommt bei Bedarf täglich vorbei. Das Haus befindet sich auf einer Teeplantage, ca. 5 min. Fahrt von der Aberfoyle Lodge entfernt. Selbst mitzubringen sind: Essen, Trinken, Badesachen und Badartikel. Falls Sie ein Babybett oder eine separate Matratze benötigen, wird es entsprechend hinzugefügt.

Das Essen dieser Unterkunft ist ökologisch und komplett von lokalen Farmern oder vom eigenen Garten. Egal ob Früchte, Gemüse, Eier oder Sonstiges. Dadurch ist es den Köchen möglich aus den frischen Zutaten delikate Wunder zu vollbringen. Das Essen ist immer frisch und lecker im Restaurant zubereitet. Die Gegend ist für viele außergewöhnliche und seltene Vogelarten bekannt. Vogelliebhaber sind hier im Paradies. Kontaktieren Sie den örtlichen Vogel Experten „Morgan“ und er hilft Ihnen eine individuelle Tour zu planen oder gar einen speziellen Vogel zu finden. Der Ort ist aber auch für seine Flora und Fauna bekannt. Hier wachsen viele Arten von Orchideen. Darüber hinaus, bietet Ihnen die Lodge sehr viele Möglichkeiten, ihre Freizeit aktiv zu gestalten. Alle Aktivitäten sind vor Ort. Lediglich der Besuch zu den örtlichen Teeplantagen benötigt eine kurze Fahrt. Sie können Golf spielen, den Nyawamba Damm besuchen, Wandern, Fahrrad-Touren machen, Wildwasser fahren, Kayak fahren, Angeln und etliches mehr. Für einen lustigen Abend können Sie auch Tennis, Tischtennis, Darts, Billard / Snooker oder Squash spielen. Am Abend schwimmen Sie dann ein paar Bahnen im 13m x 7m Pool und genießen anschließend ein leckeres Abendessen.