Skip to main content

Tusk and Mane

Glamping im Lower Zambezi Nationalpark.

Die mobilen Camps von Tusk & Mane befinden sich im Lower Zambezi Nationalpark.  Wildbeobachtungen von Kanus, Booten, beim Angeln und zu Fuß verleihen den typischen Safari-Aktivitäten im Nationalpark ein spannendes, abenteuerliches Gefühl und ermöglichen es Ihnen, eine echte afrikanische Safari im vielfältigen Lebensraum dieser Region Sambias zu erleben.

Der Lower Zambezi Nationalpark ist definitiv eine der landschaftlich reizvollsten Wildnisgebiete Afrikas und beherbergt eine Vielzahl von Wildtieren, darunter Elefanten, Krokodile, Nilpferde, Löwen und eine beeindruckende Vogelwelt am Ufer des Sambesi. In der beeindruckenden Menge und Vielfalt an Wildtieren gibt es viel zu sehen, nicht nur bei den üblichen Safari-Aktivitäten an Land, sondern auch bei einer Vielzahl von Aktivitäten auf dem Wasser oder sogar in den Camps selbst.

Gemütliche und komfortable Zelte im alten Stil, unter den Sternen, am Lagerfeuer - diese Rückkehr zu den Basics des Fly-Camping wird Ihnen zeigen, dass ein Zelt, eine warme Mahlzeit und Feuer alles ist, was Sie brauchen, um die Magie des atemberaubenden Lower Zambezi Nationalparks zu erleben.

Die Gäste haben die Möglichkeit, Tierbeobachtungen zu Fuß, in Kanus, auf Pirschfahrten und Bootsfahrten zu unternehmen. Auch Angeln wird angeboten.