Skip to main content

Mfuwe Lodge

Luxus-Lodge im South Luangwa Nationalpark mit regelmäßigem Elefanten-Besuch.

Die Mfuwe Lodge liegt in einer der fruchtbarsten Regionen des South Luangwa Nationalparks und somit ein idealer Startpunkt für Ihre Safari-Aktivitäten. Giraffen, Büffel, Antilopen und Krokodile sind regelmäßige Besucher der Lagunen, an denen entlang die Lodge errichtet wurde.

Schattenspendende Bäume breiten ihr Blätterdach über den grasgedeckten Unterkünften aus. Im November bietet sich hier ein ganz besonderes Schauspiel – Elefanten, angelockt von den Früchten einen Mangobaumes, wandern mitten durch die Lodge, um zu jenem Baum zu gelangen.

Die Mfuwe Lodge liegt innerhalb des Parkgebiets nur fünf Minuten vom Haupteingang entfernt. Die Lodge wird vom Blätterdach aus Ebenholz- und Mahagonibäumen beschattet. Die grasgedeckten Bungalows sind entlang des Ufers zweier Lagunen angeordnet. Die 18 Unterkünfte bieten meist Platz für 2 Gäste, es gibt aber auch drei Familienzimmer.  Jeder Bungalow verfügt über ein Duschbad mit zwei Waschbecken. Weitere Ausstattungsmerkmale sind Haartrockner, Ventilatoren, Moskitonetze und ein Safe. Zu jedem Chalet gehört ferner eine Veranda, von der aus Sie die Flusspferde und andere Tiere beobachten, die sich hier einfinden.

Die Badezimmer der beiden Suiten verfügen über eine Wanne und eine Dusche. Das afrikanisch gestaltete Innere der Unterkünfte bietet ein hervorragendes Ambiente für einen solchen Aufenthalt.

Im offen gestalteten Hauptgebäude der Lodge sind die Rezeption, die Lounge sowie der Essbereich und der Barbereich untergebracht. Eine breite Holzveranda umschließt den Pool, der einen guten Blick auf die Hauptlagune bietet. Eine kleine Bibliothek  lädt zum Verweilen ein und im hoteleigenen Spa-Bereich finden Sie Entspannung.

Neben Pirschfahrten werden auch Nachtfahrten und Fußsafaris (mindestens 2 Personen und 24 Stunden vorher anmelden) angeboten.