Skip to main content

Matamanene Camp

Ideale Lage für die Beobachtung der Gnu-Wanderung in den Liuwa Plains.

Das Matamanene Camp wurde kürzlich von Norman Carr Safaris übernommen und renoviert. Das Ergebnis ist ein sympathischer und moderner Facelift ganz im Stil der Norman Carr Bushcamps, der das private und persönliche Flair dieses typischen Safaricamps unterstreicht.

Die 4 einfachen aber sehr gemütlichen Safarizelte liegen auf einer kleinen mit Bäumen bewachsenen Lichtung im Herzen des Liuwa Plain Nationalparks.

Sie sind auf einem leicht erhöhten Podest erbaut und bieten bis zu zwei Personen Platz. Sie können zwischen einem Zelt mit zwei Einzelbetten und einem Zelt mit Doppelbett wählen. Jedes Zelt verfügt auch über ein eigenes Badezimmer mit fließend heißem und kaltem Wasser.  

Zum Camp gehört auch ein Gemeinschaftsbereich mit einer kleinen Bücherei mit Safarilektüre und Bildbänden und eine Sitzecke, die zum Ausruhen und Verweilen einlädt. Eine Bar und ein Speisebereich fehlen selbstverständlich nicht.

Am Lagerfeuer ist der perfekte Ort, um sich mit anderen über die Safarierlebnisse des Tages auszutauschen und bei Dunkelheit den Blick auf den fantastischen afrikanischen Sternenhimmel zu genießen.