Skip to main content

Luwi Bush Camp

Rustikales Buschcamp als idealer Ausgangsort für aufregende Fußsafaris.

Die vier mit Bambus und Reet gedeckten Chalets des Luwi Bush Camps liegen im Schatten einer Lichtung mit uralten Bäumen am sandigen Ufer des Luwi Flusses.

Die Unterkünfte für die Gäste werden von Saison zu Saison mit ursprünglichen und natürlichen Materialien neu gebaut und fügen sich harmonisch in die natürliche Umgebung und die Landschaft ein. Von Ihrer Bauweise einfach, bietet Ihnen das Luwi Bush Camp eine komfortable Unterkunft mit Annehmlichkeiten wie einem eigenen Bad mit einer heißen Dusche. Im Camp gibt es Solarenergie, Batterien können aufgeladen werden.

In der Nähe des Camps befindet sich eine Lagune, in der sich zahlreiche Nilpferde tummeln. Zu einem Aufenthalt im Camp gehört es, den traditionellen Sundowner dort einzunehmen. Der Blick auf den Sonnenuntergang und die Landschaft, die sich seit tausenden von Jahren nicht verändert hat, ist ein besonderes Erlebnis in Luwi.  

Zum Brunch nimmt man im Schatten eines riesigen alten Baumes Platz und zum Abendessen direkt unter dem Sternenhimmel. Die Gegend um Luwi ist ein geeigneter Ort, um Löwen zu beobachten. Es ist ein besonderes Erlebnis, Ihre Fährte mit einem Wächter zu Fuß zu verfolgen und sie schließlich in freier Wildbahn zu erspähen.

Folgende Aktivitäten sind rund um das Camp möglich: Vorwiegend Fußsafaris vom Camp aus, Abendessen unter dem Sternenhimmel.

Das Camp besitzt außerdem ein Plus hinsichtlich des ökologischen Fußabdrucks. Es hinterlässt durch seine umweltfreundliche Bauweise keine negativen Spuren in der Natur des Nationalparks.

Das Camp ist von Ende Mai bis Ende Oktober geöffnet.