Skip to main content

Luangwa Safari House

Luxuriöse Lodge am Luangwa-Fluss - geeignet für Familien oder kleine Gruppen.

Dieses wunderschöne Privathaus wurde am Rand der saisonalen Lagune vor dem Hintergrund der Chindeni Hills errichtet. Wildtiere wie Elefantenherden und ziehende Giraffen finden in dieser Gegend den ganzen Tag über Nahrung und Wasser. Vom Camp aus hat man per Boot ganzjährig direkten Zugang zum Park. Während der Trockenmonate wird ein Steg errichtet, um dennoch in die südlicheren Regionen zu gelangen.

Das Luangwa Safarihaus liegt in der Umgebung von Nkwali, etwa 1 km vom Camp entfernt. Die grandiose Grundstruktur des Hauses besteht aus 25 Jahre alten, wettergegerbten Baumstämmen – kräftig und natürlich. Die Eingangsseite des Hauses ist groß, schlossähnlich und mit Steinen aus den Hügeln exquisit verblendet. Die massive Tür führt in den großen Hauptraum, wo man immer und überall einen unglaublichen Ausblick durch die Front des Hauses, die komplett offen ist, hat.

Jedes der vier Schlafzimmer hat seinen eigenen Stil. Extragroße Betten, sowohl Kingsize als auch Twin, mit Moskitonetzen. Die Betten sind alle unterschiedlich im Design. In den Schlafzimmern wurden traditionelle, handbemalte Stoffe verwendet. Jedes Badezimmer hat ein bestimmtes Thema, das die Farben des Raumes reflektiert. Von Kupfer (auch ein handgefertigtes Kupferbad) bis zu sandgestrahltem Aluminium wurden die Ausstattungen mit ungewöhnlichen Stücken sambesischen Marmors kombiniert. Die oberen Räume haben alle einen angehängten Holzbalkon, wo man nachts sitzen kann und im Mondlicht über den Busch und die entfernten Hügel blickt. Die unteren Schlafzimmer haben alle eine geflieste Privatveranda, wo sich ruhige Momente genießen lassen.

Das Luangwa Safari House ist außergewöhnlich – groß und imposant. Dieses schlossähnliche Haus bietet Platz und Luxus mit der Natur direkt vor der Haustür.

© Robin Pope Safaris
© Robin Pope Safaris
© Robin Pope Safaris