Skip to main content

Fig Tree Bush Camp

Saisonales Bush Camp in einer wenig erkundeten Region des Kafue Natinoalparks.

Das Mukambi Fig Tree Bush Camp liegt in einer wenig erkundeten Region des Kafue Nationalparks. Dieses Luxux-Camp ist in einer lediglich 1,5-stündigen Fahrtzeit von der Mukambi Safari Lodge erreichbar.

Das Camp selbst wurde nach dem Feigenbaum benannt, der sich in seinem Zentrum befindet.

Die 4 Safari-Zelte des Camps sind auf 3 Meter hohen Plattformen errichtet. Und selbstverständlich gehört ein eigens Badezimmer zur Ausstattung. Von jeder Unterkunft aus bietet sich aufgrund der erhöhten Lage eine wunderbare Aussicht auf die angrenzende Lagune und umliegende Ebene. Ein Moskitonetz über den Betten sorgt für eine angenehme Nachtruhe. Sowohl auf der kleinen Veranda als auch im Inneren befinden sich Sitzgelegenheiten.

Der Hauptbereich umfasste den Essbereich sowie einen Sitzbereich. Ebenso wie die Unterkünfte befindet er sich auf einer Plattform. Er ist jedoch offen gestaltet und lediglich von einem Zeltdach überspannt.

Angeboten werden Pirschfahrten (zweimal täglich) sowie Fußsafaris, falls es die Bedingungen zulassen. Ein Wanderung dauert etwa 4 Stunden und beginnt zeitig, um der Hitze des Tages zu entgehen.

Das Fig Tree Bush Camp ist jährlich vom 1. Mai bis zum 30. November geöffnet.