Skip to main content

Chiawa Camp

Vor rund 150 Jahren durchstreifte David Livingstone genau den Ort, an dem das Camp heute liegt.

Ruhig liegt das Chiawa Camp am Ufer des Sambesi Flusses. Um das Camp herum sorgen immergrüne Mahagonibäume für Schatten. Seine Lage am Fluss und im Lower Zambesi Nationalpark machen das Camp zu einem einzigartigen Aufenthaltsort.

Das Chiawa Camp besteht aus 9 luxuriös ausgestatteten Zeltunterkünften, von denen eines für Hochzeitsreisende besonders hergerichtet ist. Insgesamt können 16 Gäste zur gleichen Zeit das Camp besuchen.

In den Zelten gibt es Licht und die Möglichkeit, Batterien und Akkus aufzuladen. Die Zelte sind mit fließendem heißen und kalten Wasser ausgestattet sowie mit King Size Betten, zwei Waschbecken, Badewannen mit Löwenfüßen und einer open air Dusche.  Von den Zelten 7, 8 und 9 genießen Sie einen wunderschönen Ausblick über Teile des ausgetrockneten Flussbetts und den Sambesi. Die Zelte 1 bis 6 sind dem Sambesi direkt zugewandt. 

Die Küche des Camps ist exzellent und von der Lounge aus und der offenen Feuerstelle können Sie den Sambesi und seine Tierwelt wunderbar überschauen.

Das Camp ist ein idealer Ausgangspunkt für ausgedehnte Pirschfahrten, Wanderungen, Kanufahrten, Boots- und Angelausflüge.

Das Camp ist von April bis Mitte November geöffnet.