Skip to main content

Chitimba Camp

Sehr einfache Unterkunft in einer lanschaftlich reizvollen Lage.

Am nördlichen Ufer des Malawisees liegt das Chitimba Camp. Chitimba ist ein Dorf, das zwischen der tansanischen Grenze im Norden und der malawischen Regionalhauptstadt Mzuzu weiter südlich liegt.

Die Lodge liegt an einem goldfarbenen Strand des Sees, umgeben von Bananenstauden und Papayabäumen. Das Ganze wird von den Livingstonia und Nyika Bergen eingefasst.

Der Haupteingang zur Lodge führt durch ein großes Holzportal. Im Zentrum der Anlage liegt der strohgedeckte Bar-, Restaurant- und Loungebereich. Auf dem 1,8 Hektar großen Grundstück befinden sich 5 Strandhütten. Neben diesen Strandhütten gibt es noch vier Gästezimmer, die über ein eigenes Duschbad verfügen. Zusätzlich können rund 80 Zelte auf dem dazugehörigen Zeltplatz aufgestellt werden. Für die Strandhütten und die Zelte steht eine Sanitäranlage zur Verfügung.  

Von Chitimba aus haben Sie viele Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Sei es, dass Sie eine Tageswanderung zu den Livingstonia Bergen unternehmen oder das Dorf Chitimba erkunden und dabei einige soziale Einrichtungen kennen lernen und gleichzeitig erfahren, wie die Bewohner des Dorfes ihren Alltag verbringen.  Für Kreative wird gegen eine kleine Gebühr ein Schnitzkurz angeboten.

Die niederländischen Eigner des Chitimba Camps haben eigens eine Stiftung gegründet, die die unterschiedlichsten Projekte mit den eingenommenen Spendengeldern unterstützt.