Skip to main content

The Sands at Chale Island

Schönes Inselresort vor Kenias Küste

Die kleine Insel Chale Island liegt etwa 600 Meter von der Küste entfernt. Die Anlage ist umgeben von einem tropischen Wald auf der einen und einer breiten Sandbucht auf der anderen Seite. Die Bucht besteht aus feinem, puderartigen Korallensand. Wegen der Abgeschiedenheit der Insel ist dies der einzige Strand in Kenia, den man als Privatstrand bezeichnen kann. Regelmäßig kommen Seeschildkröten zum Strand, um ihre Eier in der Sandbucht abzulegen.

The Sands at Chale Island bietet sechs unterschiedliche Zimmerkategorien, um allen Geschmäckern gerecht zu werden. Standardzimmer im Hauptgebäude, sowie Penthouse Suiten in wundervoller Lage,  ganz oben in den Türmen über den Baumwipfeln mit wunderbarem Ausblick auf den Indischen Ozean und die Insel.

Im Garten verteilt liegen die kleinen strohgedeckten Bandas und bieten echtes Strandurlaubsfeeling. Auf den Sonnenbetten der großen Veranda genießt man Ruhe und Erholung. Eine Over Water Suite ist eine Unterkunft der ganz besonderen Art. Puren Luxus bietet ein Whirlpool auf der Veranda, von welcher Sie über eine Leiter direkt ins Meer gelangen. Die Honeymoon Suite ist nicht nur für Hochzeitspaare geeignet. Auf einer kleinen, separaten Insel gelegen und durch eine romantische Steinbrücke mit der Hauptinsel verbunden, kann man hier die Zweisamkeit genießen.

Für die Gäste stehen drei Swimmingpools zur Verfügung. Der große Hauptpool mit einem kleinen Wasserfall und Whirlpool, eine weitere Poolanlage mit Poolbar und Sonnenterasse sowie ein Salzwasser Pool im Wellness und Fitness Bereich, von wo aus Sie über Treppen direkt ins Meer gelangen.

Das Resort bietet zahlreiche Aktivitäten an. Man kann sich im Spa verwöhnen lassen oder zum Tauchen fahren. Täglich gehen ein oder zwei Tauchexkursionen zu einer Auswahl mehrerer Tauchspots im Norden und Süden der Insel. Flach abfallende Korallenriffe mit Tiefen bis zu 30 Metern beheimaten eine Vielzahl an exotischen Fischen und machen Chale Island zu einem Paradies für jeden Taucher. Das Highlight sind regelmäßige Walhai Sichtungen zwischen November und Februar. Weitere Aktivitäten im Angebot sind Kajaktouren oder Hochseefischen.